Umlaut Domains

Hier erfahren Sie alles wissenswerte über Umlaut Domains, deren Registrierung und technisches Informationen.

Was ist eine Umlaut Domain?

Umlaut Domains werden unter dem technischen Begriff IDN Domains gehandelt, wobei IDN für "Internationalizing Domain Names" steht. Dieser Ausdruck bezieht sich auf den Gebrauch von Sonderzeichen im Domainnamen. Solche Sonderzeichen bilden beispielsweise die Deutschen Umlaute "ü", "ä" und "ö", sie sind jedoch auch in vielen anderen Sprachen geläufig.

Welchen technischen Hintergrund haben Umlaut Domains?

1. ASCII

Domains werden in ASCII kodiert. ASCII bedeutet "American Standard Code for Information Interchange" und ist ein konformer Standard, um generell Schriftzeichen durch eine einheitliche Kodierung auf verschiedenen Geräten darzustellen. ASCII sorgt als dafür, dass Sie stets die gleichen Schriftinhalte dargestellt bekommen, egal welches Gerät (Smartphone, PC, etc.) Sie nutzen. Da die deutschen Sonderzeichen nicht in der englischen Sprache vorkommen, sind jene auch kein Bestandteil von ASCII und könnten somit eigentlich auch nicht für Domainnamen verwendet werden. Mit Hilfes von IDN ist dies jedoch möglich.

2. IDN

IDN (Internationalizing Domain Names) ist ein Standard, um Domainnamen, die Sonderzeichen enthalten, und damit nicht ASCII konform sind, dennoch korrekt anzeigen zu können. IDN arbeitet dabei als Übersetzer und überträgt einen Zeichenwert, der "String" genannt wird, in ASCII. Diese übersetzten IDN nennt man "ACE-String".

3. ACE-String

Der ACE-String (ACE="ASCII Compatible Encoding) ist das übersetzte Resultat durch IDN und ist ein ASCII konformer Code.

Wer wandelt diese IDN's um?

Die Programme, die Sie im und für das Internet benötigen, wandeln automatisch IDN's in ACE-Strings um. Programme sind hierbei z.B. Mail-Clients wie Outlook und Thunderbird, und Web-Browser wie Firefox, Chrome, Safari und Internet Explorer.
Achtung: Nicht alle Programme beherrschen den Umgang mit IDN's und damit mit Umlaut Domains!

Welche Programme beherrschen den Umgang mit Umlaut Domains?

Folgende Browser beherrschen den Umgang mit Umlaut Domains:
  • Firefox ab Version 0.8
  • Internet Explorer ab Version 7
  • Opera ab Version 7.11
  • Konqueror ab KDE 3.2 mit GNU IDN Library
  • Safari ab version 1.2
  • u.v.m.

Folgende E-Mail Programme beherrschen den Umgang mit Umlaut Domains:
  • Microsoft Outlook 2000 und höher
  • FoxMail ab Version 5
  • u.v.m.
Weitere Informationen über die Kompatibilität von Programmen mit Umlaut Domains erhalten Sie bei der offiziellen Registrierungsstelle DENIC unter folgendem Link: http://www.denic.de/domains/internationalized-domain-names/idns-und-sicherheit/idn-faehige-programme.html

Umlaut Domains mit Browsern ohne IDN-Fähigkeit aufrufen

Sie können Umlaut Domains auch mit Browsern ohne direkte IDN-Fähigkeit aufrufen. Da IDN letztlich nur den vorhandenen Code umschreibt, können Sie diesen Code auch direkt im Browser eingeben. Ein Tool zur Konvertierung von Umlaut Domains in ACE-Code finden Sie hier.

Beispiele:

IDN-Form: müller.de
ACE-String: xn--mller-kva.de

IDN-Form: dmsölütions.de
ACE-String: xn--dmsltions-27a1e.de

E-Mails mit Umlaut Domains verwenden und Alternativen

Leider haben viele E-Mail Programme nach wie vor Probleme mit dem Umgang von Umlaut-Domains.
Die Lösung ist neben der Verwendung des ACE-String Domain Namens anstatt des IDN-Form Domain Namens auch häufig, die Domain zusätzlich in einer alternativen Schreibweise zu registrieren und als Haupt Domain für Web und E-Mail zu verwenden, sodass die Umlaut Domain nur zusätzlich im Internet auf den Webauftritt weitergeleitet wird. Neben der Domain "müller.de" könnten Sie auch "mueller.de" sowie "muller.de" registrieren und einsetzen. Dies würde zumindest die technischen Problematiken, die mit dem Einsatz von Umlaut Domains auftreten können, ausschalten.

Weitere Informationen zu Domains und und unseren Domain Angeboten finden Sie hier: Domains. Zusätzlich bieten wir Ihnen Informationen zum Domain Markenschutz und zur Domainsuche.
  • Sonntag, 19 Februar 2012

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per