Mahara Hosting

Bei DM Solutions erhalten Sie günstiges Mahara Hosting inklusive kostenloser Domain, Trafficflatrate, massig Speicherplatz und höchster Performance unserer Server besonders preiswert. Natürlich ist in unseren Webhosting Paketen Mahara gleich vorinstalliert.

  • Mahara kostenlos vorinstalliert
  • Server für viele Systeme optimiert
  • Echte Trafficflatrate
  • Höchste Verfügbarkeit des Webspaces (99,9%)
  • Optionaler Support und Beratung
Unser Tip: SSD Webhosting Professional V2.0

Unser Bestseller Tarif inklusive Plus Option (99,9% Verfügbarkeit), 4 Gratis Domains und hochwertigem AlphaSSL Zertifikat.

Weitere Informationen

Mahara ist unter anderem in den folgenden Tarifen erhältlich:

SSD Webhosting
Basic V2.0

Performance:
  • Inkl. 3 Domains
  • 50 GB Web- und Mailspace
  • 50 Datenbanken
  • SSD Festplatten!
  • Kostenloser SSL Schutz (Let's Encrypt) inklusive


6 Mon. 0,- €¹

danach 9,99€/Monat

Vertragslaufzeit 12 Monate

SSD Webhosting
Professional V2.0

Performance:
  • Inkl. 4 Domains
  • 150 GB Web- und Mailspace
  • 100 Datenbanken
  • SSD Festplatten!
  • Kostenloser SSL Schutz (Let's Encrypt) inklusive
  • inkl. hochwertigem AlphaSSL Zertifikat
  • eigene IP Adresse

3 Mon. 0,- €¹

danach 24,99€/Monat

Vertragslaufzeit 12 Monate

SSD Webhosting
Premium V2.0

Performance:
  • Inkl. 5 Domains
  • 300 GB Web- und Mailspace
  • 200 Datenbanken
  • SSD Festplatten!
  • Kostenloser SSL Schutz (Let's Encrypt) inklusive
  • inkl. hochwertigem AlphaSSL Zertifikat
  • eigene IP Adresse

3 Mon. 0,- €¹

danach 39,99€/Monat

Vertragslaufzeit 12 Monate


SSD Webhosting Basic V2.0 6 Monate kostenlos, SSD Webhosting Professional V2.0 und SSD Webhosting Premium V2.0 3 Monate kostenlos. Danach SSD Webhosting Basic V2.0 9,99€/Monat, SSD Webhosting Professional V2.0 24,99€/Monat, SSD Webhosting Premium V2.0 39,99€/Monat. Die Vertragslaufzeit aller Tarife liegt bei 12 Monaten.

Portfolios kennt man normalerweise als Sammelmappe mit Leistungsnachweisen oder Projektergebnissen. Solche Portfolios finden ihre Verwendung in Bewerbungen für diverse Stellen, sodass der Arbeitgeber sich schon mal ein Bild von der Person machen kann. Solche Sammelmappen kann man aber in allen möglichen Lebenslagen gut gebrauchen. Heutzutage lässt sich dies mit den E-Portfolios auch einfach im Internet erledigen. E-Portfolios ähneln einer eigenen Website und werden vor allem von Studenten dafür genutzt, ihren eigenen Lernprozess zu reflektieren, sowie ihre Fähigkeiten auszuweisen. Eine digitale Zusammenstellung ihrer gesamten Erkenntnisse und Dokumente, die sie während ihrer Studienzeit gesammelt haben, lässt sich damit leicht realisieren.

Das Open-Source Programm Mahara ist ein solches E-Portfolio System. Mahara wird seit 2006 entwickelt, findet aber vor allem in letzter Zeit immer größer werdenden Anklang. Die Selbstpräsentation ist mit einer individuell einstellbaren Zugriffs- und Zeitsteuerung versehen. So können Personen eine bestimmte Zeit lang auf Ihr Portfolio zugreifen, was vor allem bei Bewerbungen sehr nützlich ist. Es können ebenso anonyme Links weitergegeben werden, über die auf die Arbeit zugegriffen werden kann. Ohne den Link ist die Arbeit für alle Benutzer geschlossen. Beim Erstellen des Portfolios sind kaum Grenzen gesetzt, daher können die Gestaltung und der Inhalt der einzelnen Seiten extrem voneinander abweichen. Da man seine Arbeit auch für Gruppen veröffentlichen kann, haben Lehrer die Option, eine unterstützende Umgebung für ihre Kurse zu kreieren. Die kann zum Beispiel dazu genutzt werden, bestimmte Inhalte mit dem gesamten Kurs zu teilen und diese innerhalb der Gruppe zu kommentieren. Es können so auch einfacher Mappen, Aufgaben oder Berichte durch Lehrkräfte bewertet werden.

Ein Programm, mit dem Mahara oft verglichen wird ist die bekannte Umgebung Moodle. Moodle fungiert jedoch eher kursorientiert und ist an bestimmte Projekte oder Veranstaltung gebunden. Bei Mahara stehen die einzelnen User im Zentrum. Es gibt keine ausschließliche Raum- oder Kurszugehörigkeit und die Benutzer können selbst wählen, welche Inhalte sie sehen möchten und welche Inhalte andere User zu sehen bekommen. Die Gruppen, die in Mahara existieren, sind unabhängig von Kursen. Jeder Nutzer kann eine Gruppe gründen oder ein Forum leiten. Ebenso können gruppenbasierte Portfolios erstellt werden. Eine Moodle Umgebung lässt sich also exzellent mit Mahara verbinden, um alle Bereiche eines zeitgemäßen Lern- und Organisationssystems abzudecken. Eine Groupware ist Mahara aber noch nicht, denn es gibt keine geteilten Aufgabenlisten, Terminplaner oder Kalender. Wenn man die Software integriert hat, kann man sie direkt von Moodle aus aufrufen.

Falls Sie Interesse an einem Mahara Hosting haben, können Sie es bei uns auch erst mal 7 Tage kostenfrei in einem Testaccount ausprobieren. Als netten Bonus installieren wir Ihnen Mahara bei all unseren Web Hosting Tarifen, sowie den Testaccounts auf Wunsch gratis vor. Wenn Fragen aufkommen, steht unser Serviceteam Ihnen gerne zur Seite.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt

¹Webhosting Basic V2.0 6 Monate kostenfrei, Webhosting Professional V2.0 und Webhosting Premium V2.0 3 Monate kostenlos. Danach Webhosting Basic V2.0 9,99€/Mon., Webhosting Professional V2.0 24,99€/Mon., Webhosting Premium V2.0 39,99€/Mon.
SSD Webhosting Basic V2.0 6 Monate kostenfrei , SSD Webhosting Professional V2.0 und SSD Webhosting Premium V2.0 3 Monate kostenlos. Danach SSD Webhosting Basic V2.0 9,99€/Mon., SSD Webhosting Professional V2.0 24,99€/Mon., SSD Webhosting Premium V2.0 39,99€/Mon.
Reseller Tarife 3 Monate kostenlos. Danach Reseller Mini V5.0 9,99€/Mon., Start V5.0 24,99€/Mon., Reseller Basic V5.0 34,99€/Mon., Reseller Professional V5.0 44,99€/Mon.
Joomla Professional V3.0, Joomla Premium V3.0 und Joomla Platin V3.0 6 Monate kostenlos. Danach Joomla Professional V3.0 9,99€/Mon., Joomla Premium V3.0 14,99€/Mon., Joomla Platin V3.0 19,99€/Mon.
WordPress Professional V4.0 und WordPress Premium V4.0 3 Monate kostenlos, danach WordPress Professional V4.0 9,99€/Mon., WordPress Premium V4.0 19,99€/Mon.
vServer Basic V3.0, vServer Premium V3.0, vServer Platin V3.0 3 Monate kostenlos. Danach vServer Basic V3.0 16,99€/Mon., vServer Premium V3.0 32,99€/Mon., vServer Platin V3.0 59,99€/Mon.
Die Vertragslaufzeit beträgt in allen Tarifen 12 Monate mit 3 Monaten Kündigungsfrist.

Der angezeigte Gesamtpreis enthält die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Preise und Angebote nur gültig für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.