Sie haben Fragen?
06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
06181 - 502 30 13 (Fax)
service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

Raid1

In einem Raid1 System, welches auch "Drive Duplexing" genannt wird, kann man identische Daten auf zwei Festplatten speichern.
Bei einer Raid1 Datenrettung ist die professionelle und sichere Vorgehensweise oberstes Gebot.
Raid1 bedeutet die Spiegelung von zwei oder mehreren Festplatten. Dabei wird der ganze Inhalt einer Disk auf ein beliebiges Laufwerk überspielt. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist diese Raid1 Methode optimal. Allerdings auch sehr kostspielig. Die Redundanz verbraucht ungefähr die Hälfte der vorhandenen Kapazität. Der Schreibzugriff läuft dabei parallel ab und beim Lesen wird immer die schnellere Platte bevorzugt. Die Performence steigt hier aber nur sehr gering.

Die Chancen zur Datenrettung stehen in der Regel sehr gut, sofern die Systeme vorher unbehandelt sind. Mittlerweile haben sich Computerspezialisten in speziellen Firmen dieser komplexen Problematik angenommen. Die Profis haben entsprechende Techniken entwickelt und optimiert, so dass fachmännische Hilfe gewährleistet ist.

Es gibt unterschiedliche Raid-Level, wobei Raid 0 wohl der Bekannteste sein dürfte. Dabei fungieren zwei Festplatten als ein immenses Laufwerk. Bei Ausfall eines Trägers können allerdings im Gegensatz zum Raid1 nicht alle Daten gerettet werden.

Die meisten Firmen oder Betriebe nutzen Server mit den Systemen Raid1 und Raid5. Da die Anlagen meistens immer nonstop rund um die Uhr laufen, wird neben der Sicherheit auch eine hohe Leistung von diesen Geräten verlangt. Ein Ausfall würde unter Umständen auch längeren Arbeitsstillstand bedeuten, welches kleinere und mittlere Unternehmen nur schwer verkraften können.
Aufgrund der Komplexität ist von ersten Selbstversuchen bei einem solchen Störfall unbedingt abzusehen, denn eine inkompetente Vorbehandlung macht Raid1 die professionelle Nachbehandlung damit umso schwieriger.
Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per