htaccess Generator

Der DM Solutions htaccess Generator hilft Ihnen, Anpassungen in Ihrer .htaccess Textdatei durchzuführen. Sie können hier mit Ihren persönlichen Daten einen Passwort Schutz für Ihre Webseite erstellen, damit Unbefugte keinen Zugriff erhalten. Auch die Zuweisung eigener Fehler- und Index-Seiten kann hier festgelegt werden. Dank eigener Fehlerseiten kann die Individualität Ihre Internetseite gesteigert werden. In allen Hosting Tarifen von DM Solutions ist die Nutzung einer .htaccess Textdatei problemlos möglich. Bei Fragen können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden.

Webhosting

htaccess Passwort erstellen

Name des Bereichs:
Pfad der .htpasswd:
Account (webXX):Hauptdomain:
Benutzername:
Passwort:

Aber was ist denn eine .htaccess Datei?

.htaccess-Dateien sind Textdateien zu Konfigurationszwecken, die auf Apache Webservern genutzt werden. Sofern der Serverbenutzer die erforderlichen Rechte erhalten hat, kann dieser mithilfe von .htaccess Textdateien eigene Konfigurationsparameter festlegen. Dazu zählen u.A. eigene Fehlerseiten, dauerhafte Adressweiterleitungen oder das Anlegen eines Passwortschutzes für bestimmte Ordner.

Aber was ist denn eine .htaccess Datei?

.htaccess-Dateien sind Textdateien zu Konfigurationszwecken, die auf Apache Webservern genutzt werden. Sofern der Serverbenutzer die erforderlichen Rechte erhalten hat, kann dieser mithilfe von .htaccess Textdateien eigene Konfigurationsparameter festlegen. Dazu zählen u.A. eigene Fehlerseiten, dauerhafte Adressweiterleitungen oder das Anlegen eines Passwortschutzes für bestimmte Ordner.

Der htaccess Generator von DM Solutions hilft Ihnen, Anpassungen an Ihrer .htaccess Textdatei durchzuführen, in dem er die benötigten Anweisungen generiert und Ihnen als Text zur Verfügung stellt, damit Sie diese einfach in eine neue oder vorhandene .htaccess Textdatei einfügen können. Eine .htaccess Textdatei kann für jeden Ordner angelegt werden. Alle Unterordner können ebenfalls die dort festgelegten Anweisungen nutzen. Unser htaccess Generator ist für Bestandskunden ideal, da er mit wenigen Informationen und ohne Fachkenntnisse die richtigen Anweisungen erstellt, die dann 1:1 übernommen werden können.

Der Passwort Generator erstellt die benötigten Anweisungen für die .htaccess Textdatei, um den Zugriff auf eine Umgebung durch Unbefugte zu verhindern. Dafür fragt der Server beim Aufruf einer Adresse nach einem Benutzernamen und einem Passwort. Sind diese richtig, erhält der Besucher Zugang zur Webseite. Die gültigen Benutzer werden dafür in einer separaten Datei angelegt und das Passwort mittels einer Hashfunktion verschlüsselt, damit Sie nicht im Klartext lesbar sind. Damit diese Abfrage funktioniert, sind spezielle Anweisungen erforderlich, die wir Ihnen hier gerne kurz erläutern.

AuthName "Example" : Hier wird der Name des Bereiches festgelegt, für den der Passwortschutz gilt.
AuthType Basic : Das verwendete Schutzverfahren, Apache kennt allerdings nur "basic".
AuthUserFile /path/to/directory/.htpasswd : Dort wird der Pfad zur Datei mit den Benutzerdaten angegeben. Die Datei muss dabei nicht den Namen .htpasswd tragen.
require valid-user : Hier wird festgelegt, welche Benutzer aus der .htpasswd Textdatei Zugriff haben dürfen. valid-user bedeutet hier, dass lediglich der Benutzer vorhanden sein und das Passwort übereinstimmen muss.

Die Zugangsdaten in der .htpasswd-Textdatei werden nach folgendem Schema angelegt:

User1:GehashtesPasswort1
User2:GehashtesPasswort2
User3:GehashtesPasswort3

Jedes gehashte Passwort ist dabei individuell und kann nicht mehr entschlüsselt werden. Das verhindert ein Auslesen der Zugangsdaten. Geprüft werden die Passwörter, in dem das eingegebene Passwort erneut gehasht wird und das Ergebnis mit dem in der .htpasswd-Datei hinterlegten Passwort verglichen wird. Das ist möglich, da beim Hashing einer Eingabe immer das gleiche Ergebnis herauskommt. Stimmen die Daten überein, erhält man Zugriff.

Die mit dem Passwort Generator erstellen Textzeilen können sowohl in eine neue, als auch in eine bestehende .htaccess Datei eingefügt werden. Dafür benötigen Sie ein FTP Programm (z.B. FileZilla), mit dem Sie sich mit dem Speicherplatz verbinden können, sowie ein Texteditor, wie Notepad++.
In unserem Hilfe Bereich finden Sie dazu eine passende Anleitung, die Ihnen erklärt, wie Sie einen htaccess Passwortschutz auf Ihre Webseite einfügen können. Den Betrag finden Sie hier: Wie erstelle ich einen htaccess Passwortschutz für meine Webseite?

Warnung

Bitte achten Sie darauf, eine vorhandene .htaccess Datei nicht zu überschreiben, sondern manuell um die neuen Anweisungen zu erweitern, um die für Ihre Websoftware benötigten Regeln nicht zu löschen. Laden Sie am besten vorhandene .htaccess Dateien als Sicherung einmal herunter. Sollte im entsprechenden Ordner noch keine .htaccess vorhanden sein, können Sie diese problemlos mit einem Editor, wie Notepad++, erstellen.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per