Webmail

Der Begriff Webmail beschreibt einen Dienst, bei dem der Benutzer seine E-Mail-Nachrichten mithilfe eines Webbrowsers abrufen kann. Der große Vorteil von Webmail ist, dass die E-Mails von jedem beliebigen Gerät aus aufgerufen werden können, dass einen Browser besitzt.

Der Benutzer ist nicht mehr darauf angewiesen spezielle E-Mail-Programme zu nutzen, in die er zudem auch noch auf jedem einzelnen Gerät seine Nutzerdaten eintragen muss. Ein Nachteil von Webmail ist, dass die unterschiedlichen Dienste oft nicht einen so großen Funktionsumfang bieten, wie man ihn von einem E-Mail-Programm gewohnt ist.
Webmail ist in der Regel kostenlos, aber die Anbieter unterscheiden sich in den Funktionen, die sie ihren Kunden zur Verfügung stellen. Einige von ihnen bieten einen kostenlosen Zugang mit grundlegenden Funktionen an, der kostenpflichtig erweitert werden kann, wenn der Nutzer mehr Funktionen braucht.
Ist der Dienst komplett kostenlos, wird er in der Regel über Werbung finanziert. Die Werbung wird dem Benutzer des E-Mail-Dienstes angezeigt, oder als Anhang mit seinen E-Mails verschickt.

Manchmal haben Webmail Anbieter einen schlechten Ruf, da sie dazu benutzt werden massenhaft Spam Mails zu verschicken. Das ist vor allem bei solchen Anbietern ein Problem, die die Identität des Nutzers nicht überprüfen, so dass er beliebig viele E-Mail-Adressen anlegen kann. Wird eine dieser Adressen von Spamfiltern geblockt, legte er einfach eine neue Adresse an, uns spamt weiter. Aus diesem Grund sind einige Betreiber von Webseiten oder E-Mail-Diensten dazu übergegangen E-Mail-Adressen von kostenlosen Anbietern komplett zu sperren. Das kann für den Nutzer eines solchen Dienstes zum Problem werden, denn er merkt von der Sperre oft nichts. Seine verschickten E-Mails landen einfach im Filter, und er wundert sich, warum er keine Antwort bekommt. Deshalb sollten Benutzer kostenloser Webmail Dienste zur Sicherheit telefonisch nachfragen, ob ihre Mail auch wirklich beim Adressaten angekommen ist, wenn sie im Anhang wichtige Dokumente enthält.

Webmail ist auch nicht nur etwas für Privatpersonen, sondern es gibt ebenso Webmail Server für Unternehmen. Auch hier hat der Mitarbeiter wieder den Vorteil, dass er von jedem beliebigen Rechner aus auf seine E-Mails zugreifen kann, nicht nur von dem in seinem Büro. Solche Server sind in der Regel Teil einer Groupwarelösung, so dass der Mitarbeiter nicht nur Zugriff auf seine E-Mails, sondern auch auf seine Kalender, Adressen und weitere Funktionen der Groupwaresoftware hat.
Nutzen Sie den Webmail Service von DM Solutions kostenlos in allen Angeboten: Webhosting.
Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per