Sie haben Fragen?
06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
06181 - 502 30 13 (Fax)
service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

WordPress Stats

Funktionen von WordPress Stats

WordPress Stats stellt ein äußerst nützliches Plugin dar. Jenes Tool zeigt den Benutzern die Anzahl der Besucher sowie deren Herkunft an. Auch Klicks und die beliebtesten Suchanfragen können mit WordPress Stats ermittelt werden. Es werden jeweils die Daten der letzten sieben Tage detailliert angezeigt. Für länger zurückliegende Zeiträume werden die Besucherstatistiken zusammengefasst angezeigt. Dies stellt den einzigen Nachteil von WordPress Stats dar, da man seine exakten Besucherquellen für eine kurze Zeit zurückverfolgen kann.
Eine weitere Funktion, welche jenes Plugin liefert, bezieht sich auf die Popularität der einzelnen Seiten. Auf diese Weise lässt sich leicht herausfinden, welcher Artikel sich der größten Beliebtheit erfreut. Dadurch kann man die Themen auf seiner Webseite entsprechend anpassen und die Besucherzahlen nachhaltig steigern.

Historie von WordPress Stats

Das Plugin WordPress Stats wurde von der Firma Automattic entwickelt und genießt seitdem einen großen Bekanntheitsgrad.
Von jenem Statistikprogramm gab es bereits zahlreiche Versionen, wobei 1.8.5. die aktuellste darstellt. Diese wurde am 15.9.2011, auf der Homepage von WordPress, bereitgestellt.
Wer sich das Stats Plugin 1.8.5 herunterladen will, sollte über WordPress 2.8, oder eine höhere Version, verfügen. Die Kompatibilität von WordPress Stats reicht bis zur WordPress-Ausgabe 3.2.1. Zu erwähnen ist außerdem, dass derselbe API Key auf mehreren Blogs verwendet werden kann.

Vorteile von WordPress Stats

Die Übersichtlichkeit stellt einen der größten Vorteile von WordPress Stats dar. Es gibt zwar eine Reihe anderer Plugins, wie beispielsweise Google Analytics, die sich auf das Zählen von Besuchern spezialisiert haben. Allerdings wird die Information derselben zumeist äußerst komplex präsentiert, sodass man leicht den Überblick für das Wesentliche verlieren kann.
Wordpress Stats sorgt hingegen dafür, dass einem die wichtigsten Trends sowie relevante Besucherströme sofort ins Auge stechen.
Ein weiterer Vorteil ergibt sich daraus, dass WordPress Stats einen Link auf dem eigenen Dashboard hinterlässt. Dadurch sind die Statistiken nur einen Klick entfernt und können jederzeit problemlos aufgerufen werden. Diese werden anschließend auf einer Seite zusammengefasst und dem Blogger übersichtlich präsentiert.
Auf Grund der hohen Popularität kann Wordpress Stats mittlerweile auch auf Mobiltelefonen installiert werden, sodass die wichtigen Statistiken immer griffbereit sind.

Optimiertes WordPress Hosting finden Sie direkt bei uns.
Auf Wunsch übernehmen wir auch das WordPress Update Ihrer Plugins für Sie.
Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per