Wer ist für die Sicherheit des vServers zuständig?

Grundlegend sind Sie selbst für die Sicherheit Ihres vServers verantwortlich, indem Sie Ihre Serverumgebung durch Wartung und regelmäßige Aktualisierungen pflegen.

Jeder vServer besitzt zudem eine eigene Firewall, welche die Umgebung vor Angriffen von außen schützen soll. Sie sollte ebenso regelmäßig mit Aktualisierungen gepflegt werden, wie die von Ihnen genutzen Programme. Erst dann ist die Sicherheit Ihres vServers gewährleistet.

Der Schaden, der durch eine Angreifer verursacht werden kann, ist schwer einzuschätzen. Von einem einfachen Datendiebstahl bis zu einem kompletten Systemabsturz ist alles möglich. Diese können nicht nur Webseitenbetreiber verärgern. Vor allem Händler und Unternehmen, die einen Schwerpunkt im Online-Vertrieb gesetzt haben, müssen mit folgenschweren Umsatzeinbußen rechnen, sollte einmal ihr Online-Shop aufgrund eines Angriffs nicht verfügbar sein.

Wenn Sie sich nicht selbst um die Wartung Ihres vServers kümmern können, bieten wir Ihnen gerne unseren Managed Service an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: zum Managed Service.
  • Mittwoch, 05 November 2014

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per