Wie richte ich „Let's Encrypt“-Zertifikate in Plesk ein?

Um ein kostenloses SSL/TLS-Zertifikat von Let's Encrypt zu erhalten, loggen Sie sich zunächst mit den Zugangsdaten aus Ihrer Account-Freischaltungsmail in Plesk ein und klicken unter Websites & Domains den Button Let's Encrypt.

Plesk Let's Encrypt-Zertifikat aufrufen

  • Geben Sie nun die E-Mail-Adresse an, die für dringende Benachrichtigungen und zur Wiederherstellung von verloren gegangenen Schlüsseln genutzt werden soll. Die E-Mail-Adresse des Inhabers des Abonnements ist hier der Standard.
  • Legen Sie überdies fest, ob Sie einen alternativen Domainnamen für die Domain und die einzelnen ausgewählten Aliasse verwenden möchten. Zum Beispiel: www.beispieldomain.tld für beispieldomain.tld. Es wird empfohlen, diese Option zu aktivieren.
  • Wenn vorhanden, wählen Sie die Domain-Aliasse aus, die in das Zertifikat aufgenommen werden sollen.
  • Um das Zertifikat von Let's Encrypt für das Abonnement abzurufen und zu installieren muss noch auf installieren geklickt werden.
Plesk Let's Encrypt-Zertifikat abonnieren

Nachdem das Zertifikat installiert wurde, können Sie es nun zum Schutz Ihrer Website einsetzen:

  • Navigieren Sie hierfür auf Websites & Domains und wählen Hosting-Einstellungen.
  • Setzen Sie den Haken im Kästchen SSL/TLS-Unterstützung.
  • Wählen Sie das gerade generierte Let's Encrypt-Zertifikat aus dem Menü Zertifikat aus und bestätigen Sie dies mit OK.
Plesk Let's Encrypt-Zertifikat einsetzen
  • Freitag, 04 August 2017

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per