ghostscript unter Plesk verwenden

Mit ghostscript lassen sich Dateien mit der Endung .ps (PostScript) und .pdf (Portable Document Format, kurz PDF) bearbeiten, um Sie für einen Drucker oder Monitor zu rastern oder in Rastergrafikformate umwandeln. Insbesondere bei Moodle z.B. wird ghostscript ebenfalls verwendet. Der Interpreter ist bei DM Solutions standardmäßig installiert, aber erfordert einige Anpassungen, um Ihn zu nutzen. Daher möchten wir Ihnen hier zeigen, welche Einstellungen dafür zu setzen sind.

ghostscript für Ihren Account freigeben

Um ghostscript verwenden zu können, ist es unter Plesk erforderlich, dass PHP auf alle Verzeichnisse zugreifen darf. Dafür ist in den PHP-Einstellungen der Punkt open_basedir verantwortlich. Standardmäßig dürfen hier nur Dateien im Basisverzeichnis des Kunden (/var/www/vhosts/domain.de/) aufgerufen werden. Damit ghostscript genutzt werden kann, ist die Einstellungen zu ändern.

Loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten in die Benutzerverwaltung Plesk.

Plesk Login Screen

Klicken Sie nun bei der entsprechenden Domain auf PHP-Einstellungen. Sollten Sie das nicht finden, verwenden Sie wohlmöglich die Klassische Liste. Dann zuerst auf die jeweilige Domain und dann auf PHP-Einstellungen.

Plesk Domain Übersicht

Hier finden Sie alle PHP-Einstellungen, die Sie bearbeiten können. Unter bei Allgemeine Einstellungen gibt es nun auch den Wert für open_basedir. Dort die Dropdown-Auswahl öffnen (das Dreieck rechts) und anschließend auf none setzen.

Plesk open_basedir umstellen

Zum Schluss noch mit einem Klick auf OK bestätigen. Die Einstellungen werden nun gespeichert. Anschließend einmal den Cache der Webseite leeren, die Seite neu laden und nachprüfen, ob ghostscript richtig funktioniert.

Herzlichen Glückwunsch, ghostscript ist nun auf Ihrem Webaccount nutzbar.

  • Mittwoch, 30 August 2017

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per