Wie Sie ein Modul in einem Joomla Beitrag laden können

Joomla Hosting

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Joomla Modul innerhalb des Contents beziehungsweise eines Beitrags laden können. Generell geschieht dies durch das manuelle Einfügen des Codes , wodurch eine neue Modulposition mit dem entsprechenden Modul geladen wird.

Schritt 1: Laden des Loadmodule

Generell beherrscht Joomla die Interpretion von vorab definierten Tags in "richtigen" Code. Wenn Sie diese Tags verwenden, fügt Joomla an der Stelle des Tags den entsprechenden Code ein. Dabei verwenden die Tags bestimmte Module und Plugins des Joomla Systems. Der Tag {loadposition} in unserem Beispiel verwendet das Joomla Plugin "Inhalt - Modul laden" (joomla_plugin_loadmodule).
Sie müssen deshalb sichergehen, dass das Plugin auch aktiviert ist. Gehen Sie hierfür in das Joomla Backend und klicken Sie unter Erweiterungen auf "Plugins".

Joomla Modul in Content laden
Hier sehen Sie eine Übersicht aller installierter Plugins. Suchen Sie über den Filter auf der linken Seite nach dem Loadmodul und aktivieren Sie es gegebenenfalls.

Joomal Modul in Content laden

Schritt 2: Verwenden des Tags im Beitrag in Joomla

Sobald das Plugin joomla_plugin_loadmodule aktiviert ist, können Sie es über den Tag laden. Fügen Sie in Ihrem Beitrag einfach den Tag {loadposition} hinzu. Sie können nun beispielsweise eine Modulposition "democontent-module" erstellen über folgenden Aufruf:

 

Der Name "democontent-module" ist dabei willkürlich gewählt und kann selbstverständlich geändert werden. Verwenden Sie neben Buchstaben und Zahlen auch "-" und "_" Zeichen.

joomla-modul-in-content-laden-3

Wenn Sie den Artikel mit diesem Tag nun speichern und sich das Ergebnis ansehen, werden Sie feststellen, dass der Beitrag vom Rest der Seite abgeschnitten erscheint. Das liegt daran, dass wir für die neue Modulposition noch kein Modul zugewiesen haben, was wir nun im nächsten Schritt erledigen werden.

Schritt 3: Neues Modul erstellen und zuweisen

Klicken Sie im Backend Menü von Joomla auf "Erweiterungen" -> "Module". Klicken Sie rechts Oben auf "Neu". Sie können nun ein neues Modul erstellen und zuweisen. Zunächst müssen Sie sich für die Funktion des Moduls entscheiden. Soll ein Banner angezeigt werden oder lieber eigener HTML Code? Treffen Sie Ihre Wahl und klicken Sie auf "Weiter" (rechts oben).


joomla-modul-in-content-laden-4

Sie können nun einen Namen für das Modul eingeben, und die Position. Sie können für die Position entweder das Drop-Down Menü verwenden, oder den Modulpositionsnamen einfach eintippen.

Sofern Sie alles richtig eingegeben haben, sehen Sie nun den entsprechenden Output auf Ihrer Webseite. Herzlichen Glückwunsch!
  • Sonntag, 19 Februar 2012

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per