Einrichten einer serverseitigen Umleitung in Outlook

In manchen Situationen ist es sinnvoll in Outlook eine Umleitung von Nachrichten einzurichten, z.B. wenn Nachrichten eines Senders immer an einen festen Kollegen weitergeleitet werden soll. Die Lösung hier ist die Einrichtung einer Regel in Outlook. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie eine solche Umleitung einrichten können.
Basis ist hier die Einrichtung einer Regel. Neue Regeln können sie unter „Datei“ -> „Regeln und Benachrichtigungen verwalten“ einsehen, daher dieses Fenster mit einem Klick auf das Feld öffnen.

Einrichtung Umleitung Outlook - Regelübersicht öffnen

Hier sehen Sie eine Übersicht aller bereits eingerichteten Regeln. Mit einem Klick auf „Neue Regel..“ können Sie eine neue Regel erstellen.

Einrichtung Umleitung Outlook - Neue Regel erstellen

Wie alle Regeln besteht auch diese als Erstes aus der Information, worauf die Regel angewendet werden soll. In diesem Fall, sobald eine E-Mail empfangen wird. Daher unter „Regel ohne Vorlage erstellen“ die Option „Regel auf von mir empfangenen Nachrichten anwenden“ auswählen und auf „Weiter“ klicken“.

Einrichtung Umleitung Outlook - Nachrichten für Regel bestimmen

Danach wird die Bedingung festgelegt, welche E-Mails von der Regel betroffen sind. Hier geht es um Nachrichten eines bestimmten Senders, daher hier „die von einer Person/öffentlichen Gruppe kommt“ auswählen und unten in der Beschreibung den entsprechenden Benutzer auswählen. Danach geht es mit einem Klick auf „Weiter“ zum nächsten Schritt.

Einrichtung Umleitung Outlook - Bedindung festlegen

Nun geben Sie an, an welchen Benutzer die Nachrichten weiter geleitet werden sollen. Dafür die Aktion „diese umleiten an einer Person/öffentliche Gruppe“ auswählen, den Benutzer eintragen und mit weiter bestätigen.

Einrichtung Umleitung Outlook - Aktionen festlegen

Da keine Ausnahmen gelten sollen, kann der Punkt ausgelassen werden. Geben Sie der Regel jetzt noch einen Namen und speichern Sie diese mit „Fertig stellen“.
Nun werden alle Nachrichten an den neuen Empfänger weitergeleitet, während Sie eine entsprechende Meldung erhalten.

Damit ist die Einrichtung einer serverseitigen Umleitung in Outlook abgeschlossen.

  • Freitag, 27 April 2018

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per