Meine .de-Domain befindet sich im DeNIC-Transit! Was muss ich tun?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was der DeNIC Transit ist und was wie während dieses Verfahrens bezüglich Ihrer Domain machen können.

Webhosting

Zuerst: Was ist der DeNIC-Transit?

Wenn Sie sich für eine .de Domain entscheiden, registriert Ihr Domain Provider die Domain bei der DeNIC für Sie. Die DeNIC ist die Verwaltungsstelle für .de Domains. Sollten Sie einmal Ihre Domain nicht mehr benötigen, wird der Provider diese an die DeNIC zurückgeben. In diesem Fall wird das sogenannte „Transit-Verfahren“ verwendet. Sobald eine Domain an die DeNIC zurückgegeben wird, wird die Neuvergabe zunächst gesperrt und der Domain-Inhaber wird per Post benachrichtigt. Dieser hat dann vier Wochen Zeit, der Vergabestelle mitzuteilen, wie mit der Domain verfahren werden soll. Hierfür hat er drei Möglichkeiten:

Webhosting
  1. Er kann die Domain per AUTH-Code zu einem anderen Domain-Provider übertragen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Provider Mitglied bei der DeNIC ist.
  2. Er kann die Verwaltung der Domain bei der DeNIC direkt veranlassen.
  3. Er kann die Domain per sofort löschen lassen.

Wenn die DeNIC innerhalb der vier Wochen keine Rückmeldung erhält, wird die Domain automatisch gelöscht.

Ich möchte meine Domain gerne bei DM Solutions weiter nutzen, was muss ich dafür tun?

Oft vergisst man beim Kündigen eines Webspaces, dass die Domain ebenfalls gekündigt wird. Da kommt dann in der Regel der Brief von der DeNIC überraschend.

Wenn Sie die Domain bei DM Solutions weiternutzen möchten, benötigen wir für den Umzug einen sogenannten AuthInfo-Code. Diesen können Sie im DeNIC Transit Service Center unter transit.denic.de jederzeit erzeugen. Diesen schicken Sie anschließend einfach per E-Mail zusammen mit dem entsprechenden Domain-Namen an uns. Wir kümmern uns dann um den Umzug der Domain, sodass Sie diese bei uns weiterverwenden können.

  • Sonntag, 18 Oktober 2015

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per