Sie haben Fragen?
06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
06181 - 502 30 13 (Fax)
service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

Wie man zip Dateien direkt auf dem Server entpacken kann

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie .zip Dateien auf Ihrem Webspace mit einem Skript entpacken können.

Banner
Schritt 1: Download des Skripts

Laden Sie zunächst das Skript herunter: Skript Download.


Zip Dateien per Skript entpacken

Entpacken Sie anschließend das heruntergeladene Archiv.


Schritt 2: Anpassen der unzip.php Datei

Öffnen Sie nun die Datei unzip.php mit einem Texteditor (NICHT Word, z.B. Notepad++ (kostenlos verfügbar)). Ändern Sie file.zip in den Dateinamen des Archivs, den Sie anschließend auf dem Server entpacken möchten.


Zip Dateien per Skript entpacken
Schritt 3: Upload der Daten via FTP

Verbinden Sie sich nun via FTP mit Ihrem Webspace. Dies können Sie z.B. mit dem kostenlos erhältlichen FTP-Prgramm Filezilla erledigen. Die Zugangsdaten entnehmen Sie bitte der Account-Freischaltungs-E-Mail. Laden Sie das zu entpackende .zip Archiv sowie das Skript "unzip.php" in den Ordner "html" auf Ihren Webspace.

Zip Dateien per Skript entpacken Schritt 2
Schritt 4: Aufruf des Skripts mit Ihrem Web-Browser

Rufen Sie nun das Skript mit Ihrem Webbrowser (z.B. Firefox oder Internet Explorer) auf. Je nachdem, ob Sie die .zip Datei und das Skript per FTP in den Ordner html, oder in einem Unterordner von html kopiert haben, ändert sich entsprechend der Aufruf im Browser folgendermaßen:

Beispiel 1: .zip Datei und Skript befinden sich direkt im Ordner html -> Aufruf im Browser: http://www.ihrewebseite.de/unzip.php

Beispiel 2: .zip Datei und Skript befinden sich im Unterordner "test" -> Aufruf im Browser: http://www.ihrewebseite.de/test/unzip.php

Wenn das Entpacken funktioniert hat, erhalten Sie im Browser eine entsprechende Nachricht. Falls das .zip Archiv beschädigt ist, oder nicht gefunden werden konnte, erscheint eine entsprechende Fehlernachricht.
  • Dienstag, 03 September 2013

Kommentare (18)

  • Chris

    Chris

    21 Januar 2014 um 17:33 |
    Hey,

    das ist ja mal der Hammer. Ich habe sonst für den Upload der Magentostruktur knappe 25 Minuten gebraucht (>1.000 Dateien und Ordner). Hat jetzt nur noch eine Minute gedauert.

    Kann ich das auch umgekehrt machen? Von FTP-Root eine ZIP erstellen?

    antworten

  • Gabriel

    Gabriel

    18 März 2015 um 15:36 |
    wow, Kompliment, das läuft großartig!

    antworten

  • bob

    bob

    24 März 2015 um 18:31 |
    Vielen Dank - hat mir sehr gehofen !
    :>)

    antworten

  • Steven

    Steven

    28 September 2015 um 13:24 |
    Super einfach, danke das hat mir erspart meine Seite ungezipt Hoch zu laden.

    antworten

  • Matthias

    Matthias

    05 November 2015 um 11:09 |
    Vielen Dank für die SUPER Hilfe!!!
    Beste Grüße aus Bad Füssing ...

    antworten

  • Bolle

    Bolle

    06 November 2015 um 14:33 |
    Danke!

    Geringer Aufwand großer Effekt :-)

    antworten

  • Stefan

    Stefan

    11 Dezember 2015 um 05:27 |
    Geniales kleines Programm! Es spart mir extrem viel Zeit bei Upload meiner Daten.

    Vielen lieben Dank!

    antworten

  • Albrecht

    Albrecht

    16 Dezember 2015 um 18:28 |
    Hallo - wie genial ist das denn? War erst skeptisch, ob das so einfach funktionieren kann, und bin echt begeistert. DANKE!!!

    antworten

  • Silvio

    Silvio

    29 Dezember 2015 um 20:21 |
    Besten Dank für das kleine Skript.

    antworten

  • digimike

    digimike

    03 Januar 2016 um 21:32 |
    Super. Einfach und genial. Das spart massiv upload-Zeit von Wordpress und Shopware.
    Herzlichen Dank

    antworten

  • wahke

    wahke

    25 Januar 2016 um 06:43 |
    Kann ich mit dem Script auch eine 10GB zip datei entpacken ? :)

    antworten

    • Danijel Mlinarevic

      Danijel Mlinarevic

      25 Januar 2016 um 19:15 |
      Hallo wahke,
      theoretisch hat das Skript keine Beschränkungen. Die einzigen Beschränkungen könnten durch den Hoster eingestellt sein, sofern das Entpacken beispielsweise länger dauern würde, als ein bestimmtes Limit dafür als Maximalwert eingestellt ist.

      antworten

  • Heiko

    Heiko

    20 März 2016 um 13:21 |
    Also ich mag es ebenfalls kaum glauben, wie genial dieses Skript funktioniert. Bisher habe ich die zigtausend Joomla-Dateien für die Installation einzeln hochgeladen. Das hat locker 12 Stunden gedauert. Das Hochladen des gepackten Joomla-Packages und dem anschließenden Entpacken hat ca. 2 MINUTEN gedauert! Also auch von meiner Seite vielen vielen Dank hierfür!

    antworten

  • Christoph

    Christoph

    21 März 2016 um 14:34 |
    Danke für das Teilen dieses Skripts.
    Funktioniert tadellos und erspart einem viel Arbeit.

    Meine Frage, gibt es auch die Möglichkeit per Skript alle vorhanden Dateien am Server zu zippen, damit man dann eine Datei bequem per FTP sichern kann?

    antworten

  • jon doe

    jon doe

    23 März 2016 um 20:00 |
    Genial!
    Ich konnte gar nicht glauben, dass das funktioniert, aber es geht sogar in einem ganz billigen Hostingangebot. Absolute Spitze.

    Bisher musste ich gezippte Backups immer vom Server laden, dann lokal entpacken und dann ca. 10.000 Dateien einzeln zurück hochladen. Jetzt bin ich in wenigen Sekunden fertig. Dankeschön!

    antworten

  • Struenzer

    Struenzer

    06 April 2016 um 21:00 |
    Hab sonst immer ewig Joomla per FTP auf den Server hochgeladen. Aber mit dem Script gehts ja nun echt im nu.
    Daumen hoch -> Gefällt mir!!

    antworten

  • killroywashere

    killroywashere

    18 April 2016 um 14:49 |
    Vielen Dank!

    antworten

  • Luan

    Luan

    27 April 2016 um 15:19 |
    man o man so einfach, viel schneller als vorher danke danke!

    antworten

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per