MySQLDumper Anleitung

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie große Datenbanken mit Hilfe des Programms MySQLDumper importieren können. Dafür wird erklärt, wie der MySQLDumper zunächst installiert wird und anschließend damit die Sicherung einer Datenbank importiert wird.
Als Voraussetzung liegen Ihnen die Zugangsdaten zu Ihrem Webspace vor, Sie kennen Ihr MySQL Passwort (kann optional in Confixx unter dem Menüpunkt MySQL geändert werden) und haben bereits die Datenbank über Confixx angelegt, in die die Daten per Dumper importiert werden sollen. Sie haben zudem die Datenbank, die importiert werden soll in einem sogenannten Dump als .sql Datei gespeichert vorliegen.


Schritt 1: Download von MySQLDumper

Laden Sie zunächst das Programm MySQL herunter: MySQLDumper Download.


MySQLDumper Installationsanleitung

Entpacken Sie anschließend das heruntergeladene Archiv.


Schritt 2: Upload der Daten

Laden Sie die im vorigen Schritt entpackten Dateien nun per FTP (z.B. mit dem kostenlosen Programm Filezilla) auf Ihren Webspace - entweder direkt in den Ordner html, oder in einen Unterordner von html.


MySQLDumper Anleitung
Schritt 3: Installation des MySQLDumpers

Rufen Sie nun den Dumper über Ihren Webbrowser (z.B. Firefox, Chrome, Internet Explorer, etc.) auf. Je nachdem, ob Sie den MySQLDumper in den Hauptordner von html, oder in einen Unterordner von html kopiert haben, ändert sich entsprechend auch der Aufruf im Browser:

Aufruf des Dumpers wenn die Daten direkt im Ordner html liegen: htttp://www.ihrewebseite.de/

Aufruf des Dumpers wenn die Daten in einem Unterordner von html namens "dumper" liegen: http://www.ihrewebseite.de/dumper/

Sie sehen nun den Einrichtungsassistent des Programms, der Sie durch die Installation und Konfiguration führt. Wählen Sie zunächst die Sprache und klicken Sie anschließend auf den Button "Installation".

MySQLDumper Installation und Konfiguration

Passen Sie nun die folgenden Werte an:

Datenbank-Hostname: localhost

Datenbankbenutzer: Ihr Benutzername (webXX)

Datenbank-Passwort: Ihr Passwort für die MySQL-Datenbanken (kann jederzeit in Confixx geändert werden)

Datenbank: leer lassen

Port: leer lassen

Socket: leer lassen

Klicken Sie anschließend auf den Button "zu MySQL verbinden".

Wenn die Zugangsdaten korrekt eingetragen wurden, erscheint nun eine Meldung, dass die Datenbank(en) gefunden wurden.

Klicken Sie auf "Speichern und Installation fortsetzen"

MySQLDumper Installation und Konfiguration

Die restliche Einrichtung übernimmt der MySQLDumper nun automatisch. Dabei erstellt das Programm auch zusätzliche FTP Ordner. Gehen Sie nun in Ihr FTP Programm und gehen Sie in den Ordner "work", den der Dumper nun erstellt hat. Dort finden Sie die Ordner "backup", "config" und "log". Laden Sie nun Ihre .sql Datei (das Backup der Datenbank) per FTP in den Ordner backup, damit der Dumper darauf zugreifen kann.

MySQLDumper Installation und Konfiguration

Gehen Sie nun wieder zu Ihrem Webbrowser und klicken Sie auf der linken Seite unter "Datenbank wählen" auf die Datenbank, in die die Sicherung wiederhergestellt werden soll.

Klicken Sie anschließend auf "Datenbanken neu laden", und es erscheint zusätzlich ein Hinweis, dass eine Sicherung gefunden wurde. Die Sicherung ist die Datei, die Sie gerade per FTP in den Ordner "backup" kopiert haben.

MySQLDumper Installation und Konfiguration

Klicken Sie nun im Menü links auf den Punkt "Wiederherstellung".

MySQLDumper Installation und Konfiguration

Klicken Sie nun auf den Textlink in der Mitte "Dateien anderer Programm" und aktivieren Sie den Punkt vor dem Namen der Datenbank (darauf klicken). Dadurch wird der von Ihnen hochgeladene MySQL-Dump ausgewählt.

MySQLDumper Installation und Konfiguration

Klicken Sie nun auf den Button "Wiederherstellen" (oben), um die Wiederherstellung des hochgeladenen Datenbank-Dumps in die zuvor ausgewählte Datenbank zu starten. Bestätigen Sie den Import im darauf folgenden Pop-Up Fenster noch einmal.

Achtung! Alle Daten, die vor dem Import in der ausgewählten Datenbank waren, werden durch den Import gelöscht!
MySQLDumper Installation und Konfiguration

Je nach Art des Dumps kann nun vor dem eigentlichen Import noch ein Fenster erscheinen, in dem Sie Kodierung bestimmen müssen. Die Standard Kodierung ist UTF-8 Unicode. Mit dem anschließenden Klick auf den Button "Wiederherstellung" startet der Import der Datenbankdaten.

MySQLDumper Installation und Konfiguration
Wichtig! Bitte schließen Sie während des Imports das Browserfenster nicht. Sie können jedoch weitere Tabs öffnen und damit andere Webseiten besuchen. Je nach Größe des Dumps kann der Import durchaus etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Sobald der Dump komplett importiert wurde, erscheint der entsprechende Hinweis auf der Seite. MySQLDumper Installation und Konfiguration

Sie können nun entweder den kompletten Ordner bzw. alle Dateien des Dumpers löschen, oder den Dumper für künftige Importe alternativ auch auf dem Webspace belassen. Da der Dumper auf Ihrem Webspace jedoch frei im Internet aufrufbar ist, sollten Sie ggfs. einen .htaccess Passwort Schutz erstellen, der den Dumper vor ungewünschten Zugriffen schützt. Wie Sie einen Passwort Schutz mittels einer .htaccess Datei erstellen, zeigt folgendes Tutorial: zum Passwort Schutz Tutorial.
  • Dienstag, 03 September 2013

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per