Sie haben Fragen?
06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
06181 - 502 30 13 (Fax)
service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

Monitoring

Monitoring ist die Überwachung der Computer- beziehungsweise Server - Aktivitäten und der Daten die auf einer Festplatte gespeichert oder über das Internet übertragen werden. Computer Monitoringprogramme sind heute weit verbreitet, und fast der gesamte Internet-Verkehr wird nach Hinweisen auf eine rechtswidrige Tätigkeit durchsucht. Um schneller Terroristen und Kriminelle identifizieren zu können ist es beispielsweise sinnvoll, Monitoring für das Internet durchzuführen und somit die Gesellschaft vor solchen zu schützen. Jedoch gibt es nicht wenige, die bedenken hinsichtlich eines totalitären Staats haben. Ein gesamtüberwachter Bürger und ein gesamtüberwachtes Internet kann als elektronischer Polizeistaat wahrgenommen werden, in dem die Regierung aggressiv elektronische Technologien verwendet und Beweise gegen seine Brüger sammelt.


Das Server Monitoring

Beim Server Monitoring werden die gesamten Aktivitäten eines Servers aufgezeichnet und können bei Bedarf ausgewertet werden. Durch fortschrittliche Software muss dabei keine Person jede Aktivität erfassen, sondern Monitoring Programme übernehmen das. Es wird so der Datenverkehr, egal ob Up- oder Download und die Serverauslastung aufgezeichnet. Dies hilft bei der Suche nach Verstößen einzelner Clients, aber auch bei Nutzungen durch Dritte. Außerdem kann so die Leistung des Servers besser bewertet werden. Sollte ein Server über- oder unterbelastet sein, kann durch ein Up- bzw. Downgrade die Leistung und vor allem das Preis-/ Leistungsverhältnis angepasst werden. Packet Sniffer sind Programme, die Pakete aus Dateien abfangen, um ihren Inhalt zu untersuchen. Ein Paket-Sniffer ist ein Informationsbeschaffungswerkzeug, aber nicht ein Analyse-Werkzeug. Es sammelt "Nachrichten", aber kann nicht analysieren und herausfinden, was sie bedeuten. Andere Programme sind dafür notwendig, um Traffic-Analyse durchzuführen und durchzuforsten.

Das Computer Monitoring

Beim Computer Monitoring wird meistens auf die Mitarbeiter eines Unternehmens abgezielt. Hierbei wird überwacht, welche Mitarbeiter effektiv und welche uneffektiv arbeiten. Es kann dabei auch ermittelt werden, inwieweit Mitarbeiter online tätig sind und ob diese Tätgkeiten notwendig sind, um die Firmenziele zu erreichen, oder ob sich diese Mitarbeiter während der Arbeitszeit online vergnügen. So kann die Produktivität der Unternehmen gesteigert werden, wobei die Atmosphäre solcher Firmen oft als hoch explosiv eingestuft wird, da sich die Mitarbeiter beobachtet fühlen. Viele Mitarbeiter sehen solche Monitoring Maßnahmen auch als Vertrauensbruch an und können keine Höchstleistungen mehr bringen. Vor allem bei Eltern, die ihre Kinder vor Missbrauch im Internet schützen wollen, kann Computer Monitoring behilflich sein. Jedoch sollte man vorher immer erst abwiegen, ob es sich noch um Kinder handelt, oder ob man pubertierende Teenager vor sich hat, die Monitoring Maßnahmen als Eingriff in ihr Privatleben wahrnehmen und dann rebellisch auftreten. Man sollte allgemein immer erst das Gespräch bei Computer Monitoring suchen und sich dann für das Richtige entscheiden.

Sie haben Fragen?
Telefon: 06181 - 502 30 10 (Vertrieb)
Fax: 06181 502 30 13 (Fax)
E-Mail: service@dmsolutions.de
Vertrieb-Servicezeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf:
service@dmsolutions.de
Tel: 06181 - 502 30 10
Fax: 06181 - 502 30 13
Servicezeiten:
Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Folgen Sie uns per