Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Beiträge mit Tag ‘Onlineshop erstellen’

Eigener Onlineshop: Kosten für Betrieb und Erstellung abschätzen

©iStock.com/Yuri

Sie wollen in diesem Jahr richtig durchstarten und Ihre Produkte in einem eigenen Onlineshop anbieten? Wie Sie Ihren Onlineshop richtig erstellen und was Sie dabei unbedingt beachten sollten, haben wir bereits in einem früheren Beitrag zusammengefasst. Doch wie sieht es eigentlich mit den Kosten für solch einen Onlineshop aus? Schließlich müssen Sie, ehe ein Onlineshop überhaupt profitabel arbeiten kann, erst einmal in Vorleistung gehen. Zu Beginn fallen beispielsweise Kosten für die Erstellung eines passenden Shopsystems, beziehungsweise die Lizenzierung, an. Zudem gibt es natürlich auch laufende Kosten, die der Betrieb eines Shops im Web mit sich bringt. Dennoch sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Denn die Kosten halten sich in der Regel in einem moderaten Rahmen und amortisieren sich schnell, sobald die ersten Produkte verkauft sind.

Einmalige und laufende Kosten unterscheiden

Grundsätzlich sollten Sie zunächst die verschiedenen Onlineshop Kosten unterscheiden. Erstellen Sie einfach einen Plan, sodass Sie gleich sehen können, welche Kosten nur ein Mal aufzubringen sind und welche für den laufenden Betrieb nötig sein werden. Im Idealfall zeigt Ihnen Ihre Kalkulation am Ende, ab wann sich Ihr Onlineshop trägt oder wo eventuell noch Handlungsbedarf besteht. So werden keine Faktoren vergessen und Sie haben ein sicheres Konzept, auf das Sie sich verlassen können.

Einmalige Kosten im Überblick

Die einmaligen Kosten können bei einem Onlineshop stark variieren und sind stark davon abhängig, welche Faktoren Ihnen wichtig sind. Ihr Gewerbe müssen Sie natürlich nur ein Mal anmelden. Die Gewerbeanmeldung, auf die wir bereits in einem früheren Beitrag eingegangen sind, ist für Betreiber eines Onlineshops verpflichtend und ist schnell erledigt. Die hierbei anfallenden Kosten unterscheiden sich jedoch von Gemeinde zu Gemeinde. Informationen zu den Kosten bei Ihrer Gemeinde finden Sie meist schnell auf der Webseite Ihrer Stadt.

So, nun kommen wir zu den Kosten für den Onlineshop selbst. Die Höhe hängt stark von Ihren Wünschen und Ansprüchen ab. So gibt es zum Beispiel kostenpflichtige Onlineshop Software, die aufgrund ihres Preises oft einen besseren Support von Seiten der Hersteller verspricht. Das Shop System Gambio ist hierfür ein bekanntes Beispiel. Aber auch bei zunächst kostenfreier Software wie Shopware findet man um Funktionen und zusätzlichen Support erweiterte kostenpflichtige Modelle. Da die Wahl des Shop Systems jedoch sehr wichtig ist, sollten die Kosten nicht der Hauptfaktor Ihrer Entscheidung sein.

Weiter lesen 2 Kommentare

Onlineshop erstellen? Das sollten Sie beachten!

©iStock.com/hjalmeida

Der Handel im Internet hat in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Da wundert es sicher niemanden, dass sich zunehmend mehr Menschen bzw. Unternehmen für die Erstellung eines Onlineshops interessieren. Wer einen Onlineshop erstellen möchte, sollte allerdings nicht ohne Sinn und Verstand in das Abenteuer der digitalen Vermarktung starten, sondern vorher einen Leitfaden mit den wichtigsten Eckdaten definieren. 24/7-Öffnungszeiten sind trotz der Unterstützung durch moderne Onlineshop Software oder schnelle Server keineswegs eine Angelegenheit, die ohne Weiteres einem Automatismus unterworfen werden können. Einige wichtige Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie Ihren eigenen Onlineshop erstellen möchten, stellen wir Ihnen in unserem heutigen Beitrag vor.

Festlegung des „Rahmenprogramms“

Um mit Erfolg einen Internetshop erstellen zu können bzw. in Zukunft erfolgreich zu betreiben, ist es notwendig einige wichtige Faktoren vorab zu definieren. Sie können sich beispielsweise von den Webauftritten Ihrer unmittelbaren Konkurrenz aus demselben Segment inspirieren lassen. Achten Sie hier besonders darauf, was gut gelungen ist und was Sie Ihrer Meinung als verbesserungswürdig erachten. Ob Shop Design oder bestimmte Funktionen – auf diese Weise erhalten Sie ein gutes Gefühl dafür, wie Ihr eigener Onlineshop einmal aussehen kann. Legen Sie zudem fest, welche und wie viele Produkte Sie in Ihrem neuen Vertriebskanal verkaufen möchten. Eine Flut unterschiedlicher Angebote verursacht einen extrem hohen Administrationsaufwand, weshalb Sie gut beraten sind, zunächst „klein“ anzufangen. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, dass Sie sich zunächst einzig und allein auf Ihre Hauptprodukte beschränken. Andere, „nebensächliche“ Produkte spülen zwar den einen oder anderen Euro mehr in die eigene Kasse, sind aber dennoch hinsichtlich des Umsatzes im Vergleich weit abgeschlagen. Onlineshop-Betreiber, welche diesen Ratschlag in der Vergangenheit nicht beherzigt haben, hatten infolge dessen stark gegen den Ruf eines „Gemischtwarenhändlers“ zu kämpfen. Machen Sie sich aber auch bewusst, welchen Kundenkreis Sie ansprechen möchten. Es bringt nichts, Massenwaren zu „besonders günstigen Margen“ anzubieten, wenn Sie beispielsweise Tee mit den Worten „perfekt zum Ausklang des Tages“ für Privatpersonen anpreisen.

Unnötiges erkennen und Notwendiges nicht außen vor lassen

Durch Informationen überladene Onlineshops sind Gift für jedes umsatzfreudige Unternehmen. Machen Sie sich deshalb schon von Beginn an Gedanken über den Aufbau Ihrer Produktpräsentationen. Die zentrale Frage lautet hierbei: Was ist unbedingt notwendig und was kann getrost vernachlässigt werden? Eine gute Möglichkeit ist hierbei zum Beispiel übermäßige Beschreibungen zu kürzen. Achten Sie an dieser Stelle auf eine möglichst ansehnliche Präsentation, sodass potentielle Kunden bereits bei bloßer Betrachtung auf den Geschmack kommen. Ergänzend dazu dürfen natürlich Zusatzinformationen zum Produkt nicht fehlen. Sympathisch formulierte Beschreibungen in Kombination mit handfesten Daten sind perfekt. Verzichten Sie an dieser Stelle auf Lobeshymnen oder irrelevante Fakten zum Produkt selbst.In Sachen Produktbeschreibung kann man zum Beispiel von dem bekannten Smoothie Hersteller True Fruits einiges lernen – sinnvolle Informationen charmant verpackt.

Weiter lesen 3 Kommentare

Shopware Update 4.3.6 veröffentlicht

Liebe Leser,

vor wenigen Tagen ist eine neue Version der Shop Software Shopware erschienen. Neben einigen Bugfixes beinhaltet Shopware 4.3.6 auch ein Sicherheitsupdate für die vom Shopsystem verwendete externe Bibliothek Symfony 2. Alle Neuigkeiten zum Shopware Update finden Sie wie gewohnt unter shopware.de

Wenn Sie das optimale Shopware Hosting Paket suchen, finden Sie bei DM Solutions die besten Angebote. Dank unserer Osteraktion schenken wir Ihnen 3 Monate lang die monatliche Grundgebühr für Ihr Wunschpaket.

Weiter lesen Keine Kommentare

Sommerpause nutzen für neue Projekte

Liebe Leser,

fast ein ganzes Jahr lang wartet man auf die Urlaubszeit im Sommer. Bei den meisten tritt dann vor allem im August ungewohnte Stille in den Arbeitsalltag ein – das bekannte Sommerloch. Nach dem wohlverdienten und erholsamen Urlaub lässt sich die Ruhe aber auch perfekt für neue Projekte nutzen. Endlich findet man die Zeit die eigene Webseite neu zu gestalten oder startet einen neuen Blog. Auch Onlineshops, die Passendes für die Weihnachtszeit anbieten, sollten jetzt an den Start gehen – auch wenn es etwas komisch ist, im August an Weihnachen zu denken 🙂

Unsere August Aktion ist ideal für neue Projekte. Bis zu 6 Monate lang können Sie das Webhosting kostenlos nutzen und sich so die nötige Zeit für Planung und Umsetzung nehmen. Welches Projekt auch immer Sie planen – bei DM Solutions finden Sie sicher das passende Webhosting Paket. Sie wollen eine bestimmte Software nutzen und Ihre Projekte mit Joomla, WordPress und Co. umsetzen? Gerne übernehmen wir die Erstinstallation des gewünschten Systems, sodass Sie gleich durchstarten können.

Doch erzählen können wir Ihnen natürlich viel – testen Sie uns einfach selbst! Nutzen Sie unseren Tesstaccount 7 Tage lang völlig kostenlos und unverbindlich.

Weiter lesen 1 Kommentar

Rechtssichere Texte mit janolaw

Liebe Leser,

die Einführung der neuen Verbraucherrechterichtlinie vor einem Monat führte sicher auch bei Ihnen zu einigen Änderungen. Im Vergleich zu den früheren Aktualisierungen sind die gesetzlichen Vorgaben diesmal deutlich umfassender ausgefallen. Neben der Änderung der Widerrufsbelehrung und der AGB ist nun auch das Muster-Widerrufsformular notwendig und muss dem Käufer zur Verfügung gestellt werden.
Gehen Sie auch in Zukunft auf Nummer sicher und optimieren Sie Ihren Online-Shop in rechtlicher Hinsicht. Nutzen Sie einfach und bequem den Abmahnschutz von janolaw für Ihren Webshop und erhalten Sie immer aktuelle AGB & Co. Hierfür steht Ihnen die Schnittstelle für Ihren DM Solutions Shop zur Verfügung.

Im AGB Hosting-Service enthalten:
• AGB
• Impressum
• Widerrufsbelehrung
• Datenschutzerklärung

Als Kunde von DM Solutions profitieren Sie bei janolaw jetzt doppelt! Ob eBay, Amazon oder der eigene Online Shop bei DM Solutions, sparen Sie dauerhaft 10% und mit dem Gutschein nochmals einmalig 40,- Euro

Gutscheincode: DMA1G2C4 (gültig bis 31.08.2014)

Weiter lesen 1 Kommentar

Kostenloses Webhosting mit der Juli Aktion

© iStock.com/Chris Gramly

 

Liebe Leser,

die WM ist schon fast zu Ende und Deutschland hat das Achtelfinale – nun ja, sagen wir mal – überstanden. Wir drücken der Mannschaft alle Daumen und fiebern natürlich auch am Freitag wieder mit.

Damit es auch nach dem WM Finale etwas zu feiern gibt, gibt es natürlich auch im Juli unsere beliebte Webhosting Aktion. Die Juli Aktion gibt Ihnen die Möglichkeit Ihr Webprojekt schnell und einfach zu realisieren. Ob Sie aktuelle Fotos vom nächsten Public Viewing veröffentlichen oder WM Fanartikel im eigenen Online Shop anbieten möchten – mit den Aktionspaketen ist alles möglich. Shops, professionelle Firmenpräsenz, Fotogalerie, Blog, Forum – wählen Sie einfach das optimale Webhosting Paket aus und profitieren Sie von der Aktion. Denn bei der Bestellung eines der ausgewählten Pakete sparen Sie bis zu 6 Monate lang die monatliche Grundgebühr und haben so die Möglichkeit sich komplett auf Ihr Projekt zu konzentrieren. Legen Sie einfach los und besuchen Sie uns!

Weiter lesen 7 Kommentare

Webhosting kostenlos im Juni – unsere Pfingstaktion

Liebe Leser,

nun ist auch der Juni angebrochen und läutet neben unserer Pfingstaktion offensichtlich auch den Sommer ein. Ob Sie nun die neuesten Sommerkleider in Ihrem Onlineshop präsentieren möchten, oder Bilder von den schönsten Ausflugszielen zeigen – mit unseren Pfingstangeboten finden Sie für jedes Webprojekt das passende Webhosting Paket.

Pünktlich zum Sommerstart bieten wir Ihnen mit unserer Aktion leistungsstarke Webhosting Pakete ab 0,- € an. Webhosting kostenlos – und das bis zu 6 Monate lang. Wählen Sie einfach eines der ausgewählten Webhosting Pakete aus den Tarifgruppen Business Hosting, Privat Hosting, Joomla Hosting sowie Shop Hosting, das perfekt zu Ihrem Projekt passt. Auch unsere Reseller Hosting Angebote  sind Teil der Pfingstaktion und bieten Ihnen so den optimalen Start in Ihr eigenes Hosting-Business.

Natürlich stehen Ihnen auch in dem Aktionszeitraum unser Installations- sowie unser Umzugsservice zur Verfügung. Dabei installieren wir Ihnen ein System Ihrer Wahl, das Sie zum Aufbau Ihres neuen Projektes benötigen. Alternativ übernehmen wir gerne auch einfach den Umzug Ihrer bestehenden Webseite. Nehmen Sie dafür einfach Kontakt zu unserem Support auf.

Die Aktion gilt für alle Neubestellungen bis zum 30.06.2014.

Weiter lesen 2 Kommentare

Shopware veröffentlicht Minor-Update 4.2.3

Liebe Leser,

vor wenigen Tagen wurde ein neues Update-Paket des Shopware Systems zu Erstellung von Onlineshops veröffentlicht. Das Update-Paket 4.2.3 ist kumulativ und bringt einige Fehlerkorrekturen mit. Um das neue Update installieren zu können, sollten Sie Shopware mindestens in der Version 4.1x nutzen. Alle Infos zu dem neuen Update finden Sie unter shopware.de

Wer nach günstigen Shopware Hosting Angeboten sucht und seinen Onlineshop mit wenigen Handgriffen auf ein sehr gutes Niveau bringen möchte, der wird hier fündig und profitiert von unserer Mai-Aktion. Schauen Sie am besten gleich vorbei! Gerne unterstützen wir Sie auch bei den Updates Ihrer bestehenden Shopware-Umgebung.

Weiter lesen Keine Kommentare

Kostenlose Webhosting Aktion im Mai

Liebe Leser,

anlässlich des „Tanz in den Mai“ bieten wir allen Neu- und Bestandskunden unsere Webhosting Angebote für den Zeitraum von bis zu sechs Monaten kostenlos an. Die Webhosting Pakete eignen sich für professionelle, wie auch für private Webseiten. Die Aktion gilt für alle Neubestellungen bis zum 31.05.2014.

Der Start in den Mai ist gleichzeitig der Start unserer neuesten Aktion und bietet leistungsstarkes Webhosting ab 0,- € an. Es ermöglicht Ihnen bei Neubestellung eines der Webhosting Pakete aus den Tarifgruppen Business Hosting (ab Business Basic), Joomla Hosting (ab Joomla Professional), Privat Hosting (ab Privat Basic) sowie das Shop Hosting Paket Online Shop Basic 6 Monate lang kostenlos zu nutzen. Das Webhosting Paket Online Shop Premium sowie alle Reseller Hosting Pakete können Sie ebenfalls drei Monate kostenfrei nutzen.

Die Webhosting Pakete der Mai-Aktion beinhalten kostenlose Domains, Webspace, Datenbanken, welche das Fundament für zeitgemäße Webseiten, Online Shops, Blogs, Foren und viele weitere Webprojekte bilden.

Damit ist es allerdings noch nicht getan, denn wir bieten nicht bloß die optimale Basis für neue und bestehende Webprojekte, sondern stehen unseren Kunden auch mit Rat und Tat zur Seite. Bei der Bestellung kann man somit problemlos unseren Installationsservice nutzen. Hierbei wird bei Bestellung Ihr Wunschsystem direkt vorinstalliert, sodass Sie sich lediglich um die Einrichtung und Individualisierung Ihrer Homepage oder Ihres Online Shops kümmern müssen. Auch wenn Sie bereits eine bestehende Website haben, können Sie von der Aktion profitieren, denn wir erledigen den Umzug und nehmen alle notwendigen Anpassungen für den Betrieb auf dem neuen Server vor.

Weiter lesen 2 Kommentare

Shopware Update 4.2.2 veröffentlicht

Liebe Leser,

ein neues Update ist für das beliebte Shopsystem Shopware erschienen. Das Update behebt den ein oder anderen Fehler und bringt auch ein paar Zusatzfunktionen mit sich. Alle Infos zu dem neuen Shopware Update gibt es unter shopware.de

Wenn Sie das optimale Shopware Hosting Paket suchen, finden Sie bei DM Solutions die besten Angebote. Dank unserer Osteraktion schenken wir Ihnen bis zu 6 Monate lang die monatliche Grundgebühr für Ihr Wunschpaket.

Weiter lesen 2 Kommentare