Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Zwei Joomla Updates am selben Tag

Gestern erschienen mit Joomla 3.9.7 und Joomla 3.9.8 gleich zwei neue Updates für das Content Management System.

Grund für das schnelle Nachpatchen war ein Fehler nach dem Update auf 3.9.7, den Administratoren mit französischen Joomla Umgebungen erhielten. Der inoffizielle französische Hilfe-Server „help.joomla.fr“ wurde in 3.9.7 aus dem System entfernt, was zu einem JSON Fehler innerhalb des Systems führte.

Andere Inhalte des Joomla 3.9.7 Updates waren drei Sicherheitspatches, einige Bugfixes und kleinere Verbesserungen. Die Sicherheitslücken wurden jeweils als geringe Gefährdung eingestuft. Von den Lücken betroffen sind alle Joomla Versionen ab 3.6.0. Zu den Bugs, die mit dem Patch geschlossen wurden, gehört unter anderem ein Darstellungsfehler im RSS Feed. Dazu gab es einige Verbesserungen im TinyMCE Editor und im progressiven Cache. Alle Inhalte des neuen Updates lassen sich auf joomla.org nachlesen.

Da es sich bei dem neuen Update um einen Sicherheitspatch handelt, sollte jeder Joomla Administrator die eigene Umgebung zeitnah aktualisieren. Wenn Sie den französischen Hilfe-Server nutzen, sollten Sie das Update 3.9.7 auf jeden Fall überspringen. Das passende Joomla Webhosting finden Sie bei DM Solutions, optional auch mit einem Update Service.

Teile diesen Beitrag

Tags:, , ,

Kommentieren