Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

WordPress Update 4.7 veröffentlicht

Wie erwartet, steht seit gestern Abend allen WordPress Nutzern nun endlich das neue WordPress Update zu Verfügung. Was erwartet Sie mit WordPress 4.7?

Zunächst der Klassiker – mit WordPress 4.7 kommt ein neues Standard-Theme. Dieses hat einen modernen Business-Look und ist natürlich responsive. Zudem kann nun wohl die Sprache im Backend individuell angepasst werden und es gibt eine Vorschau, wenn man PDFs hochlädt.

Das sind natürlich noch nicht alle Neuerungen des neuen WordPress Updates. Es zeigt sich aber schon, dass es einiges zu entdecken gibt. Ausführliche Infos gibt es wie gewohnt unter wordpress.org

Und wie immer gilt – vor dem Update das Backup nicht vergessen!

Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungsberichte! Wie gefällt Ihnen das neue Theme von WordPress 4.7?

Tags:, ,

Avatar for Jenny Ehrlich

Jenny Ehrlich

Seit Januar 2011 betreue ich den Blog, den Twitter- sowie den Facebook Kanal von DM Solutions. Dort schreibe ich über alles, was die IT-Welt bewegt, am liebsten natürlich über Neuigkeiten aus den Bereichen Webhosting und Content Management Systeme. Viel Spass beim Lesen wünscht Jenny & das Team von DM Solutions.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Alexander Liebrecht

    |

    Hallo Jenny,
    die neue WordPress-Version habe ich schon fast überall eingespielt und bin auch vom neuen Standard Theme TwentySeventeen sehr begeistert. Das setze ich bereits auf drei meiner WP-Blogs ein und da es auch mobil daher kommt, um so besser. Ich habe zwar die Startseite beim neuen Theme nicht als statische Seite, sondern als Blog-Artikel-Seite, aber statisch kannst du es gerne haben.

    Das Update verlief super und schon im Vorfeld arbeitete ich mit WP 4.7 RC 1-3 und noch der Beta-Version, weil ich gerne das Beta-Tester-Plugin einsetze. Da meinte ein Leser, er würde nicht kommentieren können, was ich aber seit dem Update so nicht nachvollziehen kann. Ich habe die Kommentare in den angesprochenen WP-Blogs als Leser getestet. Daher denke ich mir mal, dass das neue WordPress-Update mal wieder gut gelungen war.

    Unter der Haube und für Entwickler hat sich auch einiges getan, sodass diese besser arbeiten können. Ich bin erst einmal mit WP 4.7 sehr zufrieden. Dem Bloggen steht nichts im Wege 🙂

    Reply

  • Avatar

    Lothar

    |

    Hallo Jenny,
    ich habe mein Blog nun auch auf 4.7 aktualisiert. Die automatische Aktualisierung wurde nicht angestoßen.
    Aber kein Problem, ich habe es dann selber gemacht.
    Das neue Theme habe ich aber nicht im Einsatz.

    Grüße Lothar

    Reply

Kommentieren