Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Beiträge mit Tag ‘Online Shop Ratgeber’

Wir bauen um

Liebe Leser,

viele sparen sich die guten Vorsätze bis zum nächsten Jahr auf – wir nicht! Wir starten schon jetzt mit unseren Plänen für 2013 – und wir haben einiges vor.

1. DM Solutions baut um! Unser Nico hat sich ins stille Kämmerlein zurückgezogen und bastelt fleißig an der neuen DM Solutions Webseite. Die neue Startseite wird viel übersichtlicher und Wichtiges kann noch schneller gefunden werden. Das Bild oben soll schonmal den ersten Eindruck vermitteln.

Und wie Kreative nun mal so sind, kommt das große Achselzucken auf die Frage nach der Fertigstellung 🙂 Das gibt Ihnen aber noch die Möglichkeit mitzubestimmen! Was fehlt uns bisher auf unserer Website? Was soll geändert werden und was vermissen Sie? Über Unterstützung würden wir uns freuen!

2. DM Solutions wird persönlicher! Sie wollten schon immer erfahren, wer eigentlich hinter DM Solutions steckt? Auch die neue Teamseite ist bereits im Bau. Bald können Sie die Gesichter hinter den Telefonstimmen und den zahlreichen E-Mails sehen.

3. DM Solutions steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite! Sie möchten einen Online Shop eröffnen, wissen aber nicht, auf welches System Sie zurückgreifen sollten? Oder möchten Sie für Ihre Firma endlich eine ansprechende Firmenpräsentation im Web erstellen, wissen aber nicht wo Sie anfangen sollen und was wichtig ist? Bald beraten Sie unsere weisen Support-Mitarbeiter auch per Telefon – schnell und unkompliziert. Notieren Sie sich also schonmal Ihre Fragen 😉

Das sind erstmal nur ein paar Punkte, die wir planen, um Ihnen in Zukunft das Web-Leben etwas leichter zu gestalten. Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich Sie natürlich gleich informieren. Aber lange kann es nicht mehr dauern.

Für Wünsche und Anregungen sind wir natürlich jederzeit offen. Welche Informationen soll die neue Seite enthalten? Welche Services fehlen zum absoluten Glück? Schreiben Sie uns!

P.S.: Und um gebührend ins „neue Jahr“ zu starten, ist Danijel gerade dabei eine große Aktion für Sie zu planen, die noch in dieser Woche anläuft! Seien Sie also gespannt und starten Sie mit uns ins „neue Jahr“!

Weiter lesen Keine Kommentare

Online Shop Ratgeber – Shop Design

Für alle Online Shop Besitzer und diejenigen, die einen Online Shop planen beschäftigen wir uns heute in dem Online Shop Ratgeber mit dem Design des Shops. Worauf sollte man beim Design achten? Was sollte man auf jeden Fall vermeiden?

Das Design eines Online Shops ist ein wichtiger Faktor, der bei der Erstellung des Shops beachtet werden muss. Denn dies ist das erste, das Ihre potentiellen Kunden wahrnehmen und woran sie sich auch später sicher noch erinnern werden. Die Optik eines Shops muss vor allen Dingen zu den angebotenen Produkten passen und Vertrauen in Ihren Shop und die Qualität Ihrer Angebote schaffen. All dies ist entscheidend für die Kaufentscheidung Ihrer Besucher.

Zum Design eines Online Shops zählt man auch das Layout der Webseite. Hierunter fallen Aspekte wie die Ordnung der Seite sowie die Struktur der Texte und Angebote. Daneben sollten Sie sich an den klassischen Aufbau einer Webseite halten. Dies mag vielleicht nicht innovativ sein, stellt aber für Ihre Kunden eine gewohnte Umgebung dar, sodass sie schnell zu der gewünschten Information gelangen oder das gesuchte Produkt finden. Denn auch dies bleibt im Gedächtnis der Besucher haften und wird in die anschließende Bewertung Ihres Online Shops eingebunden. Als typisch wäre hier die Platzierung des Logos oben links zu nennen oder auch die Menüleiste, die sich stets links befindet und senkrecht nach unten führt oder auch waagerecht unterhalb des Logos platziert werden kann.

Nun hat natürlich gerade zu Beginn nicht jeder das Geld, um einen Webdesigner zu beauftragen, der wunschgerecht und individuell das Design für den Online Shop gestaltet. Alternativen finden sich in sogenannten Templates. Dies sind Vorlagen für Online Shops und Webseiten, die das Layout der Seite festlegen. Diese unterscheiden sich sowohl in der Platzierung von Inhalten als auch in ihrem optischen Design, sodass Sie durchaus die Möglichkeit haben Ihren Online Shop auch farblich nach Ihren Wünschen zu gestalten. Templates werden für fast jedes CMS und jedes Shop System angeboten und lassen sich in entsprechenden Template Shops finden. Die Installation des gewählten Templates in dem System ist meist schnell und einfach. Zu beachten sei hier allerdings, dass gute Templates selten kostenlos erhältlich sind, im Vergleich zu einer individuellen Designerstellung aber eine gute Alternative bieten. Sollten Änderungen des Templates notwendig werden, lassen sich auch fertige Templates oft anpassen. Dies sollte allerdings nicht von Laien gemacht werden.

Grundsätzlich sollten Sie bei dem Online Shop Design auf Qualität achten und lieber etwas mehr ausgeben. Sie wollen Ihren Kunden schließlich Qualität in einem angemessenen Ambiente bieten.

Generell sind folgende Punkte für Ihr Online Shop Design zu beachten:

  • Achten Sie drauf, dass das Online Shop Design stilistisch zu Ihren Produkten, aber auch zum Image des Unternehmens passt.
  • Achten Sie darauf, dass Sie keine „Massenware“ nehmen. Das Design sollte Ihr Unternehmen repräsentieren.
  • Das Design sollte den Besucher führen und auf wichtige Informationen hinweisen.
  • Prüfen Sie die Bedienbarkeit Ihres Online Shops. Können Besucher das Gesuchte (Informationen, Produkte etc.) schnell und unkompliziert finden.

Genauso gibt es natürlich auch Faktoren, die man nach Möglichkeit meiden sollte und die Ihr Design eher unprofessionell erscheinen lassen:

  • Meiden Sie Templates und Designs, die Ihr Unternehmen nicht widerspiegeln oder dieses gar negativ erscheinen lassen.
  • Vermeiden Sie es zu große oder zu kleine Schriften zu verwenden.
  • Vermeiden Sie zu viel Ablenkung auf Ihrer Webseite. Pop-Ups, rotierende Banner etc. lenken nur vom Wesentlichen ab und wirken bei vermehrtem Auftreten eher aufdringlich.
  • Achten Sie auf die Auflösung Ihrer Graphiken. Zu hohe Auflösung kann sich stark auf die Ladegeschwindigkeit des Online Shops auswirken.
  • Vermeiden Sie zentrierte Texte
  • Achten Sie darauf, dass Informationen inhaltlich logisch platziert sind und leicht zu finden sind.

Das sieht auf den ersten Blick vielleicht aus, als müsste man auf sehr vieles achten. Aber auch Sie sind Kunde und können daher aus einem persönlichen Erfahrungsschatz schöpfen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Gestaltung Ihres Online Shops!

 

Weiter lesen 1 Kommentar

Online Shop Ratgeber – Wahl des richtigen Online Shop Systems

In unserem Blogbeitrag vom 12. September zeigten wir die Grundvoraussetzungen für den Start Ihres neuen Online Shop Projektes auf. Heute soll es um die Wahl des passenden Online Shop Systems gehen; denn diese sind häufig nicht nur recht aufwendig sondern können auch kostenintensiv werden.

Zunächst muss die Frage geklärt werden, mit welchen Kosten Sie als Betreiber für die Anschaffung eines Online Shop Systems rechnen müssen. Hierbei ist zu beachten, dass es neben kostenfreien Systemen auch die Möglichkeit gibt, ein System mit einer Einmalzahlung käuflich zu erwerben. Andere Systeme können nur mit einer monatlich zu entrichtenden Gebühr genutzt werden. Wenn Sie sich für ein System entscheiden, welches in der Anschaffung nichts kostet, sollten Sie sich vorher allerdings darüber informieren, ob zu diesem System eine gute Dokumentation vorliegt, die Sie beim Betrieb unterstützt, oder auch, ob eine aktive Community existiert, die Ihnen bei Fragen schnell und kompetent helfen kann. Einige Firmen bieten ebenfalls Hilfestellung zu bestimmten Systemen an. Dieser Service kann allerdings kostenpflichtig sein.

Neben den Kosten sollten Sie auch die Entwicklung Ihres Wunschsystems beobachten. Einige Systeme werden nicht mehr weiterentwickelt und können daher anfällig sein für den Zugriff durch Dritte. Ohne eine Weiterentwicklung werden solche Schwachstellen nicht mehr ausgemerzt und können zu erheblichen Problemen bei dem Betrieb Ihres Online Shops führen. Achten Sie daher bei der Wahl des Online Shop Systems darauf, dass entweder eine Firma oder eine Community Updates für das System zur Verfügung stellt.

Weiterhin sollten Sie sich klar machen, welche Funktionen eines Shop Systems für Sie notwendig sind. Benötigen Sie zum Beispiel Schnittstellen zu Paymentanbietern wie PayPal oder ist für Ihren Shop eine Verbindung zu Social Media Plattformen wie Facebook und Twitter relevant? Im Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung sollten Sie sich auch über suchmaschinenfreundliche URLs Gedanken machen. Sollte Ihr Wunschsystem nicht alle geforderten Funktionen von Hause aus mitführen, informieren Sie sich über Erweiterungen zu diesem System. Viele Features können meist auf einfache Weise hinzugefügt werden.

Auch optisch sollten Sie den Shop Ihren Bedürfnissen anpassen können. Prüfen Sie vorher, ob Templates des Systems kostenfrei erhältlich sind, aber auch, ob die Anpassung dieser Templates einen großen Aufwand mit sich führt oder Kosten nach sich zieht.

Es kann auch erforderlich werden Inhalte in dem Shop zu ergänzen oder abzuändern. Hierfür ist der sogenannte WYSIWYG-Editor sinnvoll. Damit werden das Einfügen und das Formatieren von Texten einfacher und auch ohne Programmierkenntnisse möglich. Daher sollten Sie bei der Wahl des Online Shop Systems darauf achten, dass ein solcher Editor eingefügt ist.

Zwar ist bei der Wahl eines passenden Online Shop Systems vieles zu beachten, doch all diese Überlegungen werden Ihnen die Handhabung des Shops um einiges erleichtern. Auch gibt es sehr viele Shop, die diese Faktoren berücksichtigen, sodass hier für Sie keine Einschränkungen gegeben sein sollten.

In unserem dritten Teil erfahren Sie, was Sie bei Layout und Design Ihres Online Shops beachten sollten.

Weiter lesen Keine Kommentare

Ihr neuer Online Shop – das sollten Sie beachten

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen Ihre Produkte in einem Online Shop anzubieten, sollten Sie zu Beginn einige Punkte beachten. In unserer Online Shop Ratgeber Reihe möchten wir Ihnen einige Tipps und Tricks an die Hand geben, die entscheidend sein könnten für den Erfolg oder Misserfolg Ihres Shops.

Beginnen sollte man stets mit den Grundvoraussetzungen, sowohl technische als auch persönliche, die vor dem Start eines Online Shops vorliegen müssen.

Ein Online Shop ist in erster Linie eine Webseite mit einem spezifischen Warenangebot, das man über das Internet beziehen kann. Hier sollte vorrangig ein Warenkorb vorhanden sein, der die Bestellwünsche der Kunden sammelt, ein vorgefertigtes Formular, welches zur Erfassung der nötigen Kundendaten bereitgestellt sein muss und diverse Schnittstellen zu Payment Anbietern sollten ebenso vorhanden sein. Denn nur so können Ihre Kunden die Bezahlung für die gewünschte bestellte Ware auch beispielsweise über Kreditkarte oder PayPal tätigen.

Ihre Ware in einem Online Shop anzubieten bringt viele Vorteile mit sich. So sind Kunden nicht an bestimmte Öffnungszeiten gebunden und können jederzeit in Ihrem Shop einkaufen. Die Delokalisierung hilft Ihre Produkte auch ortsunabhängig und auch international bekannt zu machen. Ebenso wird oft der Aufwand für den Händler beschränkt, da die meisten Systeme die Abwicklung automatisieren und daher nur noch wenige Hangriffe, wie beispielsweise das Einstellen neuer Ware, erledigt werden müssen. Sogar die Schnittstellen zu dem gewohnten Warenwirtschaftssystem sind oft in den Online Shop Systemen vorhanden, sodass eine automatische Synchronisation von bspw. Warenbeständen möglich ist. Der internationale Vertrieb Ihrer Produkte wird durch viele Online Shop Systeme gestärkt, indem diese multilinguale Funktionen anbieten, was Ihnen erlaubt, Ihre Produkte auch in Sprachen wie Englisch oder Französisch zu beschreiben und den internationalen Kunden so verstärkt anzusprechen.

Allerdings sollte man den Betrieb eines Online Shops nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen. Investieren Sie lieber etwas Zeit, um das Projekt genau zu planen, damit das erhoffte Geschäft nicht misslingt. Denn ohne Zeit, Planung und monetärer Investition ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Vorhaben scheitert. Des Weiteren sollten Sie sich mit Themen wie Internet und Marketing beschäftigen, damit Ihr Shop webgerecht aufgebaut wird und Sie bei Problemen richtig reagieren können. Sie sollten auch beachten, dass ein neuer Shop nicht sofort mit Bestellungen überschüttet wird. Ein Online Shop benötigt Zeit für die Pflege (Warenbeschreibungen, Hilfetexte etc.) wie auch für die Kundenpflege. So erkundigen sich Interessenten vielleicht vor dem Kauf über ihre Produkte – Anfragen, die vor allem Zeit benötigen und eingeplant werden müssen.

Sollten Sie also Ihr Vorhaben, einen Online Shop aufzubauen, in die Tat umsetzen wollen sollten Sie sich mit folgenden Fragen befassen:

  • Besitzen Sie das nötige Wissen für den Aufbau und die Pflege eines Online Shops? Haben Sie das nötige Wissen, um Ihre Kunden im Internet zu erreichen?
  • Haben Sie die nötige Zeit, um sich um den Shop und die Kundenanfragen kümmern zu können?
  • Bringen Sie die Bereitschaft mit in Ihren Online Shop zu investieren?

Diese Punkte sollten Sie bei Ihrer Planung stets im Hinterkopf haben, soll Ihr Online Geschäft Erfolg haben. Auch wenn der ein oder andere Punkt nicht von Beginn an vorhanden ist, sollten Sie schnellstmöglich einen Zugang zu diesen Ressourcen finden.

Daneben sollten Sie auch auf die Korrektheit und Aktualität Ihrer AGB, der Widerrufserklärung und des Impressum achten. Andernfalls wird man schnell Opfer von Abmahnungen. Hierfür sollten Sie am besten einen Rechtsbeistand zu Rate ziehen.

Ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Punkt vor dem Start eines Online Shops ist die Analyse Ihrer Konkurrenz. Sollten Sie bezüglich Ihrer Produktpalette direkte Konkurrenz haben, sollten Sie deren Suchmaschinenpräsenz prüfen, sowie die Mitarbeiteranzahl oder auch die Preispolitik. Kontrollieren Sie bei Bedarf, ob Sie Endkunden eine besseren Preis anbieten können. Die geringeren Einnahmen, die durch den Wettbewerb entstehen, sollten Sie noch vor Beginn in Ihre Kalkulation aufnehmen können.

In unserem zweiten Teil erfahren Sie, was Sie bei der Wahl des richtigen Online Shop Systems beachten müssen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Weiter lesen Keine Kommentare