Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Gleich zwei Shopware Updates an einem Tag

Gestern, am 22. Juni, erschienen gleich 2 Updates für das beliebte Shopsystem Shopware. Die eigentlichen Anpassungen waren im Patch 5.2.25 enthalten. Bei diesem Update gab es allerdings ein Problem mit der Kompatibilität des Patches mit Plugins oder E-Mail Templates. Sofern kein Problem mit dem Update 5.2.25 festgestellt werden kann, muss der Patch 5.2.26 laut Hersteller nicht eingespielt werden. Mit dem vorherigen Update verhält es sich allerdings anders.

Das Shopware Update 5.2.25 schloss eine recht große Sicherheitslücke. Durch diese Lücke war es Angreifern möglich, unter bestimmten Voraussetzungen einen Fremdcode in einer Shopware Umgebung auszuführen. Diese Lücke kann das gesamte System beeinträchtigen. Neben dieser Sicherheitslücke gab es noch kleinere Anpassungen. So wurde dem System beispielsweise ein Event für Produkexporte hinzugefügt. Zudem wurde ein Rechtschreibfehler verbessert und ein neuer Smarty Block für die Preview Page hinzugefügt. Eine Liste aller Änderungen gibt’s wie immer auf shopware.com.

Da es sich beim Update 5.2.25 um ein Sicherheitsupdate handelt, und das Update 5.2.26 ein entsprechendes Kompatibilitätsproblem behebt, raten wir jedem, beide Updates zeitnah einzuspielen. Bei Shopware geht das recht leicht über das Backend. Sofern Sie ebenfalls Interesse an einem Online-Shop besitzen, dann ist unser Shopware Hosting genau das Richtige für Sie. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Tags:

Kommentieren