Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Probleme bei OTRS Updates

Mit den neuen Updates für das beliebte Ticketsystem OTRS wird ein Fehler aus den erst kürzlich erschienen Versionen 5.0.31 und 6.0.13 behoben. Die Patches 6.0.14 und 5.0.32 beinhalten lediglich diese eine Änderung. Grund für das schnelle Nachreichen eines Updates ist ein Bug, der von den Entwicklern sogar als Sicherheitslücke klassifiziert wird.

Beim OTRS Update auf die Vorgänger 5.0.31 und 6.0.13 wurden Daten der Agenten gelöscht, die in der Tabelle „user_preferences“ gespeichert waren. Während bei der OTRS 5 Version nur Major Updates, also größere Versionssprünge, zu diesem Datenverlust führen konnten, reichte bei OTRS 6 das Einspielen des neusten Patches aus, um den Fehler hervorzurufen. Der Hersteller rät Nutzern, die bereits von der Lücke betroffen sind, die entsprechende Tabelle von einem Backup wiederherzustellen und anschließend den OTRS Cache zu leeren. Alle Infos zu dem Bugfix finden Sie auf otrs.com.

Auch wir raten jedem OTRS 5 und 6 Administrator, zeitnah auf die aktuellste Version zu wechseln. In unserem OTRS Hosting können Sie sich gerne an uns wenden, wenn Sie Hilfe bei Ihren OTRS Updates benötigen.

Teile diesen Beitrag

Tags:, ,

Kommentieren