Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

PrestaShop 1.7.3.0 überzeugt mit neuen Features

Mit PrestaShop 1.7.3.0 erscheint die nächste Minor-Version für das beliebte Shopsystem aus Frankreich. Mit 1.7.3 werden eine Menge Fehler behoben und eine Reihe neuer Features implementiert. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die neuen Funktionen kurz vor.

Im neuen Update erwartet Sie zunächst PrestaTrust, ein Feature, um Code von Modulen zu verifizieren und um Lizenzinfos zu überwachen. PrestaTrust arbeitet auf der innovativen Blockchain-Basis. Ein weiteres, interessantes Feature ist die Right-to-Left Unterstützung des Shopsystems. Nun werden nämlich auch Sprachen unterstützt, die von rechts nach links gelesen werden, was den Absatzmarkt eines Shops erweitern kann. Auch ein neuer Satz Demo-Produkte hat es in das Update geschafft, der moderner ist als sein Vorgänger. Ein weiteres Highlight ist die Einbindung von UI Kit in den Systemkern, wodurch man als Administrator nun mehrere wiederverwendbare Komponenten in seinem Code einbauen kann. Wenn Sie noch nicht durch den Newsletter informiert wurden, können Sie sich alle Features auch auf prestashop.com genauer durchlesen.

Wer von den neuen Features überzeugt ist, kann sich die neue Version direkt herunterladen. Bei DM Solutions erhalten Sie den passenden Speicherplatz für Ihren PrestaShop Webshop. Nutzen Sie unser günstiges PrestaShop Hosting auf performanten Speicherplätzen. Falls Sie schon erste Eindrücke mit der neuen Version sammeln konnten, können Sie gerne in den Kommentaren darüber berichten.

Teile diesen Beitrag

Tags:, ,

Kommentare (1)

  • Avatar

    Oliver

    |

    Das neue Prestashop 1.7.x kann man doch voll vergessen. Da Prestashop 1.6.x läuft wesentlich stabiler und hat weit aus weniger nervige Fehler und was bringen mir eine Lizenüberwachung achso, man vertreibt Prestashop Module. 😀 Was die wenigsten Nutzer von Prestahop machen.

    Das neue Prestahop nennt man auch Blender, viel Schnick Schack aber das wesentliche funktioniert zum Teil oder gar nicht. Sorry ich bin zwar ein Prestashop Fan seit der Version 1.3 aber das was bei 1.7 verzapft haben.
    Verdient den Namen Prestashop nicht. Wenn Prestashop Verantwortlichen so weiter machen wird das auch gewesen sein. Nicht umsonst nutzt der Großteil der Community diese Version gar nicht. Setzen die Hoffnung auf PS 1.8

    Liebe Grüße
    Oli

    Reply

Kommentieren