Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Piwik Update 3.1.1 behebt kleinere Fehler

Gestern, am 21. September, erschien mit Piwik 3.1.1 der erste Patch für die neue Version 3.1 der Analysesoftware Piwik. Das Update ist mit 21  Fehlerbehebungen und Verbesserungen relativ klein. Piwik 3.1 brachte also nur wenige Fehler mit sich, die nun korrigiert werden müssen.

So kam es bei manchen Umgebungen zu einem Fehler durch ein Icon, welches von einem Widget nicht definiert werden konnte. Einen ähnlichen Fehler bekamen andere Piwik User beim Aufruf des Besucherprofils. Zudem funktionierte der Counter nicht richtig, der die Besuche einzelner Besucher zählte. Nach 100 Besuchen zeigte dieser fehlerhafte Werte an. Außerdem kam es in manchen Fällen zu einem Fehler bei einer Fehlermeldung: Die Benachrichtigung wurde nämlich in reinem HTML-Code angezeigt, anstatt in lesbarem Klartext. Ein weiteres Problem gab es beim Ausführen des System Checks auf der Konsole. Hier wurde der untere Teil abgeschnitten, wodurch manche Infos auf der Konsole nicht eingesehen werden konnten. Die komplette Liste aller Änderungen des Updates lässt sich auf piwik.org einsehen.

Alles in allem also wirklich nur kleine Fehler, die von den Entwicklern behoben werden mussten. Dennoch sollte jedes Update eingespielt werden, welches für ein System erscheint, das man verwendet. Besonders da man auf den ersten Blick nicht direkt erkennen kann, wie wichtig die Inhalte des Updates sind. Wenn Sie sich ebenfalls ein gutes Analysetool anlegen möchten, dann ist unser auf Piwik basierendes netstatz genau das Richtige für Sie. Alternativ können Sie die Software in unserem Piwik Hosting auch auf Ihrem Speicherplatz nutzen.

Tags:, , ,

Kommentare (3)

  • Avatar

    ASK

    |

    Danke für den hilfreichen Beitrag! Schön mal einen kurzen Überblick über die ganzen fixes zu kriegen! Beste Grüße, Michael

    Reply

  • Avatar

    Lothar

    |

    Ich habe auch schon ein paar mal mit dem Gedanken gespielt mit Piwik zu installieren.
    Welche gravierenden Vorteile hat Piwik denn zu anderen Tracking Lösungen?

    Ich habe da auch Sorgen das man sich damit nur weitere Arbeit aufhalst.

    Btw. noch ein Hinweis. Der Link zu eurer „Über DM Solutiuons“ geht auf eine 404

    Grüße Lothar

    Reply

    • Avatar

      Nicolas John

      |

      Hi Lothar,

      der größte Vorteil ist, dass die Daten bei Dir auf dem Server liegen und Du so die größt mögliche Kontrolle über Deine gesammelten Daten hast. Falls Dir der Aufwand bedingt durch die anfallenden Updates zu hoch ist, bieten wir auch eine Managed Piwik Lösung namens netstatz an. Hier der Link zum Angebot: https://www.dmsolutions.de/netstatz.html

      Tausend Dank für den Hinweis bezüglich des Links, ich korrigiere das gleich 🙂

      Liebe Grüße,
      Nicolas

      Reply

Kommentieren