Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Neues PrestaShop Update 1.6 erschienen

Liebe Leser,

endlich ist das lang erwartete Update der Shopsoftware PrestaShop erschienen. Es soll die beste und vor allem übersichtlichste Version sein, die von PrestaShop je erschienen ist. Mit PestaShop 1.6 werden einige Änderungen sowohl im Frontend als auch im Backend eingeführt. Ihren Shopkunden können Sie nun neue Produktansichten präsentieren oder die Möglichkeit geben, Produkte direkt in den Warenkorb zu legen über die Schnellansichtsfunktion. Für die Verwaltung Ihres Onlineshops erwartet Sie nun ein neues Dashboard, das Ihnen alle wichtigen Infos in Echtzeit liefert. Zudem können Sie Ihren Shop nun ganz bequem auch unterwegs verwalten, da das Back Office von PrestaShop mit dieser Version auf die mobile Nutzung abgestimmt wurde. Alle Informationen zum neuen PrestaShop Update finden Sie natürlich unter prestashop.com

Reinschauen lohnt sich also auf jeden Fall. Und wer seinen Onlineshop erst noch mit PrestaShop erstellen möchte oder ein neues Heim für seinen Shop sucht, für den werden unsere PrestaShop Hosting Angebote interessant sein.

Tags:, , ,

Avatar for Jenny Ehrlich

Jenny Ehrlich

Seit Januar 2011 betreue ich den Blog, den Twitter- sowie den Facebook Kanal von DM Solutions. Dort schreibe ich über alles, was die IT-Welt bewegt, am liebsten natürlich über Neuigkeiten aus den Bereichen Webhosting und Content Management Systeme. Viel Spass beim Lesen wünscht Jenny & das Team von DM Solutions.

Kommentare (6)

  • Avatar

    Peter

    |

    Ich bin im Moment am überlege ob ich das Prestashop System nehmen soll oder Magento. Ich glaube mit der neuen Version läuft es auf Presta hinaus. Allerdings werde ich da noch etwas testen müssen.

    Reply

  • Avatar

    Robert

    |

    Das hört sich doch super an. Werde doch gleich mal reinschauen, ob es sich auch für mich lohnt!!! 🙂

    Reply

  • Avatar

    Unbekannt

    |

    Sind denn mit dem neuen Update die alten Plugins und Templates noch kompatibel?

    Reply

  • Avatar

    OnkelDoc

    |

    Nein! Prestashop 1.6 ist zur Zeit der größte Pfusch aller Zeiten und damit unverantwortlich! Die Abmahnvereine werden euch finden und lieben, macht dei Abzocker reich, denn an die Wurzel nach Frankreich trauen sich diese Aasgeier nicht, die kommen zum kleinen Anwender, der nicht weis wie er den Dreck rechtssicher bekommen soll, da labern die seit Jahren im Forum und bringen die Basics nicht in Ordnung! Puuuuuh …. Lasst die Finger von solcher Bananensoftware, denn das Risiko ist viel zu groß, ihr zahlt extrem drauf! Dei Probleme sind absichtlich gemacht, aus Profitgier, es ist absolut unseriös in dieser Branche und die stecken alle unter einer Decke! Spendet lieber für deutsche Freeware und erhaltet endlich mal Arbeitsplätze in unserem Land. Prestashop sabotiert extrem den Aufschwung in unserem Lande, wen ihr sowas ernsthaft einsetzen wollt, aber testet selber, nur niemals in produktiver Umgebung damit! Also bleibt die Sache nur pure sinnlose Zeitverschwendung die euch teuer zu stehen kommt, denn mit fummeln werdet ihr da nicht fertig. Später wird Eure Arbeit überschrieben und das wars dann wieder, „… hello neu Bug“! Vergesst das sinnlose Teil …, die ziehen leider eine ganz obermiese Show dort ab.

    Reply

  • Avatar

    Jens

    |

    Hört sich gut an! Danke an OnkelDoc für die Hilfe.

    Liebe Grüße
    Jens

    Reply

  • Avatar

    Michi

    |

    Ich persönlich muss sagen, dass nach längerer Arbeit mit dem neuen Update, es mir doch sehr gefällt. Nützliche Dinge wurden geändert.

    Reply

Kommentieren