Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Neuer Joomla Update-Zyklus

In unserem Beitrag vom 8. Februar berichteten wir über den neuen Veröffentlichungszyklus von Joomla. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Entwicklerteam sich auf einen Rhythmus geeinigt, der einen Long Term Support Release (LTS) sowie zwei Standard Term Support Releases (STS) beinhaltete. Somit sollte eine LTS Version besonders stabil sein und 1,5 Jahre unterstützt werden, bis schließlich die neue LTS erscheint. Die ersten Erfahrungen mit diesem Zeitplan zeigten scheinbar, dass der geplante Abstand zwischen den LTS Veröffentlichungen zu kurz sei.

Für Agenturen und Entwickler ist diese Zeitspanne schlicht zu kurz. Daher einigte man sich auf der Joomla World Conference auf eine zusätzliche STS Version, die den Zeitraum zwischen den Long Term Support Versionen auf zwei Jahre verlängert. Die dritte STS Version soll nun auch dazu genutzt werden, den Übergang zu späteren Versionen zu vereinfachen.

Grundsätzlich ist das Joomla Team aber dabei geblieben, dass Nutzer des CMS nur auf die jeweiligen Long Term Support Versionen upgraden sollten, sodass für die meisten Websites nur alle zwei Jahre ein umfangreiches Upgrade notwendig sein wird.

Das Team von anything-digital.com hat für den neuen Zyklus eine Infographik erstellt, die Ihnen einen besseren Überblick ermöglicht:

Teile diesen Beitrag

Tags:, , , , ,

Avatar for Nicolas John

Nicolas John

Zu meinen Aufgaben bei DM Solutions gehören die Bereiche Kundensupport, Webdesign, SEO und Beratung. So helfe ich unter Anderem gerne bei der Wahl des passenden Shopsystems oder CMS weiter und gehe auf individuelle Kundenwünsche ein. Generell gilt: Geht nicht gibt's nicht!

Kommentieren