Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Joomla und der neue Veröffentlichungszyklus

 

Eigentlich schon seit der Version Joomla 1.6 wurde durch das Joomla Entwickler Team ein neuer Zyklus für die Veröffentlichung neuer Joomla Versionen festgelegt. Bestimmt wurde der neue Zyklus durch eine Abstimmung innerhalb der Community. Da noch bei vielen Nutzern Unsicherheiten bezüglich der Versionierung und vor allem bezüglich der Supportlaufzeit bestehen, möchten wir Ihnen hier nun kurz den aktuellen Zyklus vorstellen.

Mit Erscheinen von Joomla 1.6 startete der neue Veröffentlichungszyklus, der festlegt, dass alle sechs Monate eine neue Version von Joomla erscheinen soll. Damit wollte man sicherstellen, dass Nutzer des CMS in regelmäßigen Abständen neue nützliche Funktionen erhalten. Damit Sie aber nicht alle sechs Monate auf eine neue Version umsteigen müssen, gibt es die  so genannten Long Term Support-Versionen. Diese Langzeit-Support-Versionen erkennen Sie an der .5 in der Versionsnummer – so zum Beispiel bei der kürzlich erschienenen Version Joomla 2.5. Zwischen diesen Langzeit-Versionen soll es Versionen geben, die nicht so lange weiterentwickelt werden. Diese sind dann ebenso an der Nummerierung anhand der .0 oder .1 zu erkennen. Darunter fallen beispielsweise die künftigen Versionen Joomla 3.0 und 3.1, die demnächst erscheinen werden. Um Ihre Webseite in Zukunft aktuell zu halten und vor Sicherheitslücken zu schützen reicht eine Aktualisierung auf die Hauptversionsreihe (Joomla 2.5.x , Joomla 3.5.x usw.) vollkommen aus.

Für all diejenigen, die Ihre Migration von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 eigenständig durchführen möchten, werden wir in Kürze eine ausführliche Anleitung hierfür zur Verfügung stellen.

Wie wir in früheren Beiträgen bereits berichtet haben, endet die Unterstützung für Joomla 1.7 am 10. Februar 2012. Joomla 1.5.x soll noch bis April des Jahres unterstützt werden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist eine Migration auf die neue Langzeit-Support-Version Joomla 2.5 empfehlenswert, da eventuelle Sicherheitslücken nicht mehr beseitigt werden. Das Gleiche gilt bereits für die Versionsreihen Joomla 1.0 und 1.6.

Für einen guten Überblick sorgt die folgende Graphik von Sander Potjer:

Tags:, ,

Avatar for Jenny Ehrlich

Jenny Ehrlich

Seit Januar 2011 betreue ich den Blog, den Twitter- sowie den Facebook Kanal von DM Solutions. Dort schreibe ich über alles, was die IT-Welt bewegt, am liebsten natürlich über Neuigkeiten aus den Bereichen Webhosting und Content Management Systeme. Viel Spass beim Lesen wünscht Jenny & das Team von DM Solutions.

Kommentieren