Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Die letzten Moodle Updates für Version 3.0 und 2.7

Die vier Versionen der Lernsoftware Moodle, die vom Hersteller noch unterstützt werden, wurden gestern wie immer gemeinsam geupdatet. Während die aktuellste Moodle Version mit dem Update 3.2.3 die meisten neuen Inhalte erhielt, wurden die Versionen 3.0 und 2.7 nur mit einem Sicherheitspatch versorgt. Das war das letzte Sicherheitsupdate für diese beiden Versionen. In Zukunft werden nur noch die Versionen 3.1 und aufwärts mit Updates versorgt, weshalb wir den Nutzern von älteren Moodle Umgebungen empfehlen, in nächster Zeit auf eine aktuelle Version zu wechseln.

Im Update 3.1.6 war keine Änderung enthalten, die nicht auch im Update der aktuellsten Version 3.2.3 enthalten war. Die Sicherheitslücken, die mit den Updates geschlossen wurden, werden erst im Laufe der Woche veröffentlicht, damit Moodle Administratoren noch genügend Zeit für das Update haben. In den Updates schaffte die Analyse Seite des Feedback Tools sein Comeback. Dieses wurde zuvor in einem Update entfernt, doch wegen hoher Nachfrage nun wieder in das System implementiert. Zudem wurde mit dem neuen Update 3.2.3 eine Änderung im Messaging Interface von Moodle gemacht, sodass die Enter Taste nun einen Zeilenumbruch bewirkt, anstatt die Nachricht abzusenden. Ferner wurde auch die Performance beim automatischen Erstellen von Backups verbessert. Die genaue Liste aller Änderungen der Updates finden Sie auf moodle.org.

Aufgrund der Sicherheitslücken empfehlen wir allen Moodle Usern ein zeitnahes Update der eigenen Lernplattform. Wenn Sie sich selbst noch nach einem passenden Hoster für eine eigene Moodle Umgebung umschauen, dann ist unser Moodle Hosting genau das Richtige für Sie. Überzeugen Sie sich gerne selbst davon!

Tags:, , , , , ,

Kommentieren