Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Joomla Update 3.4.4 veröffentlicht

Liebe Leser,

ein neues Update ist für alle Joomla Nutzer erschienen. Da hier auch eine kleine Sicherheitslücke geschlossen wird, wurde Joomla 3.4.4 als Sicherheitsupdate eingestuft. Die zeitnahe Aktualisierung wird von dem Entwicklerteam empfohlen. Ansonsten bringt das neue Update nur wenig Neues mit – einige Fehlerkorrekturen und die ein oder andere kleine Verbesserung.

Wer seine Joomla Website selber aktualisieren will, sollte in jedem Fall vorab ein Backup machen. Eine der wohl bekanntesten Erweiterungen hierfür ist Akeeba. Das Backup der Datenbank natürlich nicht vergessen! Wer das Joomla Update lieber in Profihände gibt, nutzt am besten unsere Update Services. Schreiben Sie uns einfach!

 

Teile diesen Beitrag

Tags:,

Avatar for Nicolas John

Nicolas John

Zu meinen Aufgaben bei DM Solutions gehören die Bereiche Kundensupport, Webdesign, SEO und Beratung. So helfe ich unter Anderem gerne bei der Wahl des passenden Shopsystems oder CMS weiter und gehe auf individuelle Kundenwünsche ein. Generell gilt: Geht nicht gibt's nicht!

Kommentare (1)

  • Avatar

    Alex L

    |

    Hallo Jenny,

    vielen Dank für die Hinweise zum Joomla 3 Update und ich setze dieses CMS in den Versionen wie 2.5 und 3+ ein. Updaten werde ich in der kommenden Woche mein Joomla 3 Blog aus dem Backend heraus.

    Was das Backup angeht, so mache ich mir keine Sorgen, da mein Webhoster All-inkl tägliche Datenbank-und-FTP-Updates für mich macht. So für den Fall der Fälle wäre schon mal vorgesorgt.

    Darf ich einen Verbesserungsvorschlag bezüglich dieses Blogs bringen und hier lese ich meistens, weil ich am Sonntag meine Kommentierrunde auf den vielen Blogs habe.

    Also wären vielleicht letzte Kommentare in der Sidebar für euch auch gut?! So zeigt man dem Leser, dass hier kommentiert wird und ich tue es hier, weil ich CMS teste und über Updates immer auf dem Laufenden bleiben muss.

    Reply

Kommentieren