Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

JOOMLA LÄSST MIT VERSION 3.6.2 NICHT LANGE AUF SICH WARTEN

Keine 2 Tage nach dem Joomla 3.6.1 Update, welches vor allem zum Schließen der aufgetauchten Sicherheitslücken diente, erscheint nun das nächste Joomla Update. Dieses behebt einige Fehler, die auf die vorhergehende Aktualisierung des Systems zurückzuführen sind.
User, die PHP 5.3 benutzen, konnten sich teilweise nicht mehr in ihren Account einloggen. Dazu kamen noch einige Probleme beim E-Mail Cloaking, einem Tool, das die eigenen oder andere öffentliche E-Mails auf der Webseite für Spam-Bots verschleiert. Das auf JavaScript basierende Plug-In konnte Probleme mit Eingabewerten und Platzhaltern haben. Außerdem wurden die Eigenschaften eines E-Mail Links bei der Verwendung von E-Mail Cloaking entzogen. Im Vergleich zum Vorgänger besitzt das 3.6.2 Joomla Update also nur weniger relevanten Inhalt, wir empfehlen Ihnen dennoch, die neuste Joomla Version zu benutzen, da Sie damit immer auf der sicheren Seite stehen. Falls Sie sich tiefer in die Thematik einlesen möchten, finden Sie alle Infos zum neuen Joomla Update auf joomla.org.

Mit unseren Joomla Hosting Paketen bieten wir Ihnen eine optimale Umgebung für Ihre Joomla Website. Sollten Sie noch eine ältere Version von Joomla verwenden, können wir Ihnen auch bei der Migration auf die aktuelle Version helfen. Schreiben Sie uns einfach!

Avatar for Jenny Ehrlich

Jenny Ehrlich

Seit Januar 2011 betreue ich den Blog, den Twitter- sowie den Facebook Kanal von DM Solutions. Dort schreibe ich über alles, was die IT-Welt bewegt, am liebsten natürlich über Neuigkeiten aus den Bereichen Webhosting und Content Management Systeme. Viel Spass beim Lesen wünscht Jenny & das Team von DM Solutions.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Alex L

    |

    Hallo Jenny,
    jawohl, das Update vollbrachte ich bereits und das war gut, denn ich stellte mein Joomla-Blögchen gleich auf PHP 7.0.x um und somit war das Backend einen klitzekleinen Tick schneller. Davon berichtete noch ein Blogger, wie ich es kürzlich aufschnappte. Zum Glück sind diese Joomla-Updates nach einer Weile eine reine Routine, sollten aber allesamt mitgenommen werden. Nur ein top aktuelles CMS-System ist sicher genug und die nächsten Joomla-Updates werden sicherlich bald folgen.

    Das Update bzw. die News habe ich auch schon hier und da unter die Leserschaft gebracht, denn ich weiss nie, wer noch alles ein Joomla-Blog sein eigen nennen darf. Auf meinem Hauptblog, welches du kennst, sind solche CMS-Update-News das Alltägliche mittlerweile, weil ich eben mich mit diesem Thema sehr befassen möchte.

    Kurz Offtopic: Hattest du dir nun schon Drupal 8 ansehen können?

    Reply

    • Avatar

      Jenny Ehrlich

      |

      Hallo Alex,
      zu Drupal 8 bin ich leider noch nicht gekommen. Das liegt zum Teil an den vielen Veränderungen hier bei DM Solutions aber auch zum Teil an meinem bevorstehenden Urlaub 😉 Danach werden ich mich aber in jedem Fall (hoffentlich) frisch erholt in das Drupal-Abenteuer stürzen. Versprochen!

      Reply

Kommentieren