Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

WordPress Sicherheitsupdate 5.1.1

Mit WordPress 5.1.1 erschien gestern auch für WordPress ein neues sicherheitsrelevantes Update.

Mit WordPress 5.1.1 erschien gestern auch für WordPress ein neues sicherheitsrelevantes Update. Das Update für das Content Management System enthielt insgesamt 10 Bugfixes und Verbesserungen. Einige davon waren ausgelegt, User auf die erhöhte Minimum PHP-Version in 5.2 vorzubereiten. In dem nächsten Minor Release soll nämlich PHP 5.6 als neue Mindestanforderung genutzt werden.

Zwei Sicherheitslücken wurden seit dem letzten Update entdeckt und mit WordPress 5.1.1 geschlossen. Die Lücken konnten durch Cross Site Scripting ausgenutzt werden, indem ein Kommentar entsprechend bearbeitet wurde. Von der Lücke sind alle unterstützten WordPress Versionen betroffen. Neben den Sicherheitslücken gab es mehrere kleine Bugfixes und die angesprochenen Vorbereitungen für das PHP Versionsupdate. So kann beispielsweise nun die empfohlene PHP Version der Update Nachricht in WordPress gefiltert und angepasst werden. Eine genaue Liste aller neuen Inhalte gibt es auf wordpress.org.

Da es sich hierbei um ein Sicherheitsupdate handelt, sollte jeder WordPress User zeitnah den Update-Button betätigen. Wenn Sie sich noch nach einem passenden WordPress Hosting umsehen, das auch alle nötigen PHP Voraussetzungen erfüllt, dann sind Sie bei DM Solutions genau richtig. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!

Teile diesen Beitrag

Tags:, , ,

Kommentieren