Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Beiträge mit Tag ‘Joomla Funktionen’

Diese Funktionen erwarten Sie in Joomla 2.5

Aktuell steht noch immer der 24. Januar 2012 als Erscheinungsdatum für das endgültige Joomla Release fest. Wir wollen die Zeit nutzen und Ihnen zeigen, was Sie in der neuen Version Joomla 2.5 erwartet.

Der Sprung in der Versionsbezeichnung ist groß – doch sind die Änderungen im System selbst nicht so entscheidend, wie man vielleicht meinen könnte. Allerdings bring die neue Version einige Features mit, die dem ein oder anderen sicher bei der Verwaltung unter die Arme greifen können.

So bleibt das Backend wie gewohnt bestehen. Allerdings macht es Joomla einem nun leicher das System auf dem neuesten Stand zu halten. Direkt nach dem Login wird gleich angezeigt, ob die verwendete Joomla Version aktuell ist. Auch die installierten Erweiterungen werden auf Aktualität geprüft und dem Nutzer angezeigt. Daneben sollen auch in der oberen Leiste Informationen zum User angezeigt werden.

Im Offline Modus soll es außerdem möglich sein, ein individuelles Bild einzufügen.

Ein hilfreiches Feature der neuen Joomla Version könnte die Möglichkeit sein, persönliche Notizen zu hinterlegen. Diese können dann auch Kategorien zugewiesen werden.

Unter „Erweiterungen“ kommt ein neuer Punkt dazu. Mit „Database“ soll man auch im Backend Bereich von Joomla die Datenbankstruktur reparieren können. Auch soll der Updatemanager eine neue Cacheverwaltung bekommen.

Ebenso erhält Joomla 2.5 ein Plugin, um Sprachen eine eigene ID zuweisen zu können, sowie die Override Funktion.

Darüber hinaus wird Smart Search als Komponente eingefügt. Diese liefert eine verbesserte Suchfunktion und erlaubt eine Indexierung der gesamten Seite.

Bei der Verwaltung von Artikeln sollen neue Bearbeitungsfunktionen dazukommen und Artikelbilder neue Parameter zur Einstellung erhalten.

Auch erwartet Sie ein neues Plugin zur Darstellung von Captcha.

Weiter lesen 1 Kommentar