Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Schnelles Folgeupdate für Joomla

Mit Joomla 3.9.10 wird ein Update nachgeschoben, das einen Bug aus der Vorgängerversion schließt.

Vor kurzem berichteten wir über das Update 3.9.9 von Joomla. Dort schlich sich allerdings ein kritischer Fehler ein, der bei einigen Usern für Unmut sorgte. Joomla entschuldigte sich in der neuen Release Note.

Durch ein fehlerhaftes SQL Update wurde der Template Style in multilingualen Webseiten beschädigt. Der Fehler führte auf den betroffenen Webseiten zum Datenverlust und konnte nicht rückgängig gemacht werden. Joomla gibt zwei Lösungswege für das Problem vor: Zunächst kann der Nutzer das Update zu Joomla 3.9.10 durchführen und dann jeden Template Style manuell bearbeiten und die fehlerhaften Felder anpassen. Sofern vorhanden rät Joomla zum Einspielen eines Backups von Version 3.9.8 und einem direkten Upgrade auf 3.9.10. Alle Infos zu dem Problem und den Maßnahmen, die Joomla zukünftig für die Vorbeugung solcher Fehler ergreift, finden Sie auf joomla.org. Für das passende Joomla Webhosting, können Sie gerne unsere Website besuchen.

Teile diesen Beitrag

Tags:, , ,

Kommentieren