Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Piwik Update 3.2.0 erschienen

Das Entwicklerteam, welches hinter dem Webanalysetool Piwik steht, scheint momentan ziemlich motiviert zu sein.

Mit Piwik 3.2.0 erscheint das nächste Minor Update für das System, welches neue Inhalte einführt. Dabei liegt das letzte Minor Update 3.1.0 gar nicht lange zurück. Piwik 3.2.0 führt nicht nur neue Inhalte ein, sondern behebt auch mehrere kleine Bugs.

Das größte neue Feature des Updates ist der Segment Editor. Mit diesem können benutzerdefinierte Segmente erstellt werden, wodurch man die eigenen Besucher besser zuordnen kann. Mit Segmenten kann man die Statistiken auf einen festgelegten Teil der Besucher begrenzen. Durch eine weitere Änderung in Piwik können nun die Sales-Reports als Widget im Dashboard eingebaut werden. Shop Betreiber können sich so einen besseren Überblick verschaffen. Ferner wurde in dem Update auch die Kompatibilität des Systems mit PHP 7.2 verbessert. Insgesamt wurden zudem 61 Tickets geschlossen, in denen vorrangig kleinere Fehler gefunden wurden. Alle Inhalte und Bugfixes des Updates finden Sie wie immer auf piwik.org.

Alles in allem bietet das Update 3.2.0 also genügend Gründe, um es zeitnah einzuspielen. Wenn Sie Piwik noch nicht im Einsatz haben und eine zuverlässige Analysesoftware für Ihre Webseite suchen, dann ist unser Piwik Hosting genau das Richtige für Sie. Wer sich nicht um die Wartung des Systems kümmern möchte, kann bei uns auch einen netstatz Account erwerben. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Tags:, , ,

Kommentieren