Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Mehrere Sicherheitslücken in Moodle entdeckt

Gestern sind einige Sicherheitslücken in der Lernplattform Moodle entdeckt worden. Davon sind die Versionen Moodle 2.0.x , Moodle 2.1.x und Moodle 2.2.x betroffen. Diese Lücken können von Dritten ausgenutzt werden, um Sicherheitsschranken zu umgehen.

So gibt zum Beispiel der Browser Safari die Passwörter der Nutzer in nicht-verschlüsselten Feldern aus. Diese können dann problemlos ausgelesen werden. Ebenso gibt es Probleme bei der E-Mail Erstellung. Dabei können Unbefugte Informationen einschleusen.

Insgesamt sind zwölf Probleme bekannt und können derzeit nur durch ein Update auf die Versionen Moodle 2.0.7 oder neuer, 2.1.4 oder neuer und 2.2.1 oder neuer behoben werden.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: http://moodle.org/mod/forum/view.php?id=7128

Teile diesen Beitrag

Tags:

Avatar for Nicolas John

Nicolas John

Zu meinen Aufgaben bei DM Solutions gehören die Bereiche Kundensupport, Webdesign, SEO und Beratung. So helfe ich unter Anderem gerne bei der Wahl des passenden Shopsystems oder CMS weiter und gehe auf individuelle Kundenwünsche ein. Generell gilt: Geht nicht gibt's nicht!

Kommentieren