Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Joomla Sicherheitsupdate 3.8.4 erschienen

Mit dem Joomla Update 3.8.4 erschien gestern ein größeres Update des CMS, welches gleich vier Sicherheitslücken beheben konnte, sowie über 100 Bugs. Die Sicherheitslücken werden alle von den Herstellern mit einer niedrigen Gefahrenstufe eingeschätzt. Die Lücken lassen sich teilweise bis zur Joomla Version 1.5 zurückführen, weshalb nahezu jede Joomla Umgebung davon betroffen ist.

Die Sicherheitslücken könnten zum größten Teil durch das Cross Site Scripting, kurz XSS, von Angreifen ausgenutzt werden. Eine der Lücken war anfällig für die SQL Injection. Zu den Fehlern, die mit dem neuen Joomla Update geschlossen werden konnten, gehört unter anderem ein Problem mit den Kontaktformularen, die bei einer fehlerhaften Eingabe alle Daten verloren. Zudem gab es Kompatibilitätsprobleme mit PHP 7.2, die mit dem Update behoben werden konnten. Neben den Fehlerbehebungen gab es auch einige Performanceverbesserungen bei der verbesserten Suchfunktion „Smart Search“. Alle Inhalte des Updates finden Sie wie immer auf joomla.org.

Auch wenn die Sicherheitslücken nicht als sonderlich gefährlich eingestuft werden, sollte doch jeder Administrator das neue Joomla Update einspielen. Sollten Sie sich nicht selbst an das notwendigen Joomla Update trauen, unterstützen Sie unsere kompetenten Support Mitarbeiter gerne dabei. Schreiben Sie uns einfach!

Tags:, ,

Kommentieren