Folgen Sie uns per Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf unserem Blog

Joomla Sicherheitsupdate 3.8.2 erschienen

Das neue Joomla Update adressiert mehrere Sicherheitslücken, die sich in den letzten Joomla Versionen eingeschlichen haben. Neben den Sicherheitslücken waren auch knapp 90 Bugfixes in dem Update enthalten. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blogbeitrag:

Insgesamt waren es drei Sicherheitslücken, denen sich die Joomla Entwickler mit dem neuen Update 3.8.2 entledigen konnten. Zwei der Joomla Sicherheitslücken wurden als mittlere Bedrohung eingestuft, während die dritte Lücke bloß eine niedrige Prioritätsstufe besaß. Alle Lücken wurden aber im Joomla Kern gefunden und betreffen somit jede Joomla Umgebung. Bei einer Sicherheitslücke konnte man die Zwei-Faktor Authentifikation umgehen. Die beiden anderen Lücken ließen unter bestimmten Umständen einen unautorisierten Zugriff auf geschützte Informationen zu.

Zu den Fehlern, die in diesem Update behoben wurden, zählt unter anderem eine fehlerhafte Darstellung der Kern-Templates Fehlerseite. Hier fehlte das Suchmodul. Zudem wurden Tags manchmal bei der Nutzung von batch-Aktionen und bei der Anreihung von Daten via Drag and Drop fälschlicherweise entfernt. Einen weiteren Fehler gab es im Blog Layout, wo Unterkategorien auch Usern mit fehlenden Berechtigungen angezeigt wurden. Alle Inhalte des neuen Joomla Updates lassen sich wie immer auf joomla.org nachlesen.

Da das Joomla Update Sicherheitslücken schließen konnte, die sich bis auf die Joomla Version 1.5 zurückführen ließen, sollte jede Joomla Umgebung nun zeitnah geupdatet werden. Wenn auch Sie sich für das Joomla CMS interessieren, bei dem vom Entwicklerteam aktiv nach Sicherheitslücken gesucht wird, dann ist unser Joomla Webhosting bestens für Sie geeignet. Wir freuen uns auf Sie!

Tags:,

Kommentieren