Python

Python ist eine interpretierte, Allzweck High Level Programmiersprache, deren Design Philosophie die Lesbarkeit des Codes betont. Python behauptet von sich selbst, bemerkenswerte Leistung mit sehr klarer Syntax zu gewährleisten, wobei die Standard Bibliothek groß und umfassend ist. Die Verwendung der Einrückung von Blockabgrenzern ist unter den gängigen Programmiersprachen einzigartig.

Python unterstützt mehrere Programmierparadigmen, vor allem aber beschränkt es sich nicht auf objektorientierte, imperative und in geringerem Maße, funktionale Programmierungsstile. Es verfügt über ein voll dynamisches Typsystem und eine automatische Speicherverwaltung, ähnlich der von Ruby, Scheme, Perl und Tcl. Wie andere dynamische Sprachen, wird Python oft als Skriptsprache verwendet, wird aber auch in einer Vielzahl von nicht Scripting Kontexten verwendet. Die Referenz-Implementierung von Python (CPython) ist kostenlos und als Open Source Software down zu loaden. Es hat ein Community basiertes Entwicklungsmodell, wie alle oder fast alle seiner alternativen Implementierungen. CPython wird von der Non Profit Python Software Foundation verwaltet. Python Dolmetscher sind für viele Betriebssysteme verfügbar, und die Programme können die Stand alone ausführbaren Codes für viele Systeme mit verschiedenen Werkzeugen verpacken.

Python wird oft als Skriptsprache für Web-Anwendungen, z.B. über mod_wsgi für den Apache Webserver verwendet. Mit dem Web Server Gateway-Interface wurde ein Standard-API entwickelt, um diese Anwendungen zu erleichtern. Web Application Frameworks wie Pylons, Django, TurboGears, Flask, web2py und Zope unterstützen Entwickler bei der Gestaltung und Wartung von komplexen Anwendungen. Bibliotheken wie SciPy, NumPy und Matplotlib erlauben es, die Sprache effektiv in wissenschaftlichen Rechnen zu verwenden.

Es wurde erfolgreich als Skriptsprache in einer Reihe von Software Produkten eingebettet, darunter auch Finite Elemente-Methode-Software wie Abaqus, 3D Animations Pakete wie Maya, Houdini, MotionBuilder, Cinema 4D, Softimage, modo, BodyPaint 3D, und Blender-und 2D- Imaging-Programme wie Inkscape, GIMP, Scribus und Paint Shop Pro. GNU GDB benutzt Python sowohl als Pusher, aber auch für komplexe Strukturen wie C + +-Container. Wegen seiner Ähnlichkeit mit Lisp, wurde Python auch in Artificial Intelligence eingesetzt.

Für viele Betriebssysteme, ist Python eine Standard-Komponente und kann vom Terminal verwendet werden. Eine Reihe von Linux-Distributionen verwenden Installateure, die in Python geschrieben werden: Ubuntu verwendet die Ubiquity-Installer, während Red Hat Linux und Fedora die Anaconda-Installer verwenden. Gentoo Linux verwendet Python in ihrem Paket-Management-System, Portage und die Standard-Tool, um darauf zuzugreifen. Pardus verwendet es für die Verwaltung und während des Systemstarts. Python hat auch eine umfangreiche Verwendung in der Informations-Security-Branche.
Zu den Anwendern von Python gehören YouTube und der ursprüngliche BitTorrent Client. Große Organisationen wie Google verwenden Python ebenso wie auch Mac Os.